Beiträge von Ashgard

    froi: Noch eine PS4 Pro bei der Eintauschaktion beim Mitbewerber ergattert. Wird Dienstag abgeholt.

    froi 2: Mein Paket aus China ist bei LogoiX eingetroffen und wird morgen per Post zugestellt. Herzlich willkommen Xiaomi Mi A1 M;)

    Schalt doch bitte mal ein bisschen dein Hirn ein bevor du so nen Kommentar abgibst.
    Was soll man sonst machen, sie alle auf die Straße setzen und schauen was passiert? Hmmmm nah was wird wohl passieren wenn die Hunger bekommen... hmmm ich weiss nicht, fällt dir was ein?


    Die meisten Menschen wollen arbeiten und nicht nur faul rum sitzen. Und mit der super geilen Notstandshilfe kommst ohnehin nicht weit.

    Ich bin ja ein höflicher, erzogener Mensch, mittlerweile auch Unternehmer und zahle meine Steuern.


    Aber bei so einer gequirllten Scheisse kommt mir echt was hoch. Mir ist das scheiss egal wie du die Welt retten willst., HIER NICHT.


    Tenchuu... Wellcome to my ignore-list.

    Käuft's Euch alle einen Tesla Model S oder BMW i8 und alle Abgasprobleme sind gelöst. :geek2:

    Bei dem was die 2 Schüsseln mit ihren seltenen Erden etc. an Dreck alleine während der Produktion erzeugen, kann ich mit meinem Firebird die nächsten 50 Jahre fahren.


    Und Strom kommt ja auch aus der Steckdose. Ah. btw. Österreich importiert Strom. In rauen Mengen. Die Auswirkungen bei ~10% E-Fahrzeuge kann sich dann jeder selber ausrechnen.


    Nur mal so als Denkanstoss: http://derstandard.at/20000226…ne-spalten-Europa?ref=rec

    Bin am Handy... Finde hier Edith nicht...


    Fakten sind zB mein Beitrag zur Bildung und zu den Chancen am Arbeitsmarkt. Dazu gibt es Zahlen der letzten 5 Jahre zb aus der Schweiz.


    Dazu kommen Experten wie zb die von mir erwähnte Fr. Kneissl und andere im (ehemaligen) diplomatischen Dienst. Diese kennen die Mentalität im arabischen Raum. Zb herrscht dort ein Kleinunternehmertum an Handwerker ähnlich bei uns in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts.


    Fakten sind auch gephotoshoppte Bildet bzw. Manipulierte Videos.

    Mir ist es egal ob jemand pro oder contra ist. Ich hasse es nur wenn von beiden Seiten Fakten verdreht werden.


    Und selbst dem grössten Sozialromantiker muss mittlerweile klar sein das Mutti Merkel einen Bärendienst erwiesen hat und derzeit der halbe Osten auf dem Weg ist.

    Es wird z.B. in dem Video behauptet, das Minderheiten wie die Aleviten aus Syrien flüchten. Das ist gelinde gesagt Bullshit. Assat ist selber Alevite und damit der einzige Garant, das diese Minderheit in Syrien geschützt ist. Was stimmt ist, das im Zuge des "arabischen Frühlings" und von den USA-angezettelten Revolution die Aleviten aus z.B. dem IS- bzw. den Nursi-Brigaden kontrollierten Gebieten fliehen mussten. Die meisten wohnen jetzt im von Assat-regierten Teil Syriens.


    Wo die Aleviten aber z.b. massiv unterdrückt werden ist wiedereinmal in der Türkei. Also die selben Nato-Verbündeten, die statt die IS zu bekämpfen lieber ein paar Kurden wegbomben.


    Himmer, kann den bitte keiner mehr richtig recherchieren?!? Die aktuelle Flüchtlingsdiskussion ist in der gesamten Print-, Radio- &Fernsehpresse ein einziges Trauerspiel. Da schreibt einer unkritisch von anderen ab. Mit Journalismus hat das nix mehr zu tun.


    Und wenn man seine Meinung kundtut und Fakten auf den Tisch legt, wird man von der Betroffenheitspresse samt dem unkritischen-pseudointellektuellen-Gutmenschenklientel als Nazi beschimpt.


    FAKTEN! FAKTEN! FAKTEN! Und Hirn einschalten! Und net jeden Bullshit glauben, den Frau Brixner und Co im Standard daherschwubbern. Oder im Kurier, in der Presse, Armin Wolf im ORF, etc.

    Als Bewegungssensor wird AFAIK PS Move vorausgesetzt. Move ist wirklich genial, wird nur leider auf der PS4 überhaupt nicht verwendet bisher. Dabei gibt es mit "Blue Estate" einen geilen Rail-Shooter...... Die Steuerung mit dem Controller ist ein Horrer.....





    Und das Angebot auf der PS3 war leider auch sehr eingeschränkt...... Ich glaub ich habe alle Titel dafür gekauft^^ Und der Herr der Ringe-Spinoff und das mit dem Magier waren schon ganz witzig. Die Sportspiele sogar richtig forderned (Hab mal einige Zeit "The Fight" gespielt.... das geht auf die Muskeln).....




    Nichts desto trotz..... Preis einer neuen Konsole.... Also ich glaube für das bisher nicht verfügbare Gamematerial sind knapp 300-400 € dann doch etwas zu viel, damit das ein Erfolg werden kann....

    Der Anfang von dem Video ist gut und soweit richtig.


    Aber dann kommt wiedereinmal die unsägliche Lüge von den gut ausgebildeten Flüchtlingen.


    Die "gut ausgebildeten" Syrier sind seit Jahren im Westen, vor allem in Amerika und Südamerika untergekommen.


    Was jetzt zu uns kommt, ist die ungebildete Landbevölkerung, die im Zuge der Kriegswirren erst in die Städte und dann in die umliegenden Länder geflüchtet sind.


    Dazu gibt es sowohl Studien anerkannter Experten, wie der von mir weiter oben verlinkten Frau Kneissl, als auch Arbeitslosenzahlen aus der gesamten EU. Über 80% der Syrier, die zu uns kommen (oder in den letzten Jahren gekommen sind) haben keine Arbeit und beziehen auch nach 5 Jahren Aufenthalt Notstandshilfe (siehe z.B. Daten aus der Schweiz)


    Knappe 7% weisen ein Studium auf (wobei das Studium nicht unseren Anforderungen entspricht und es daher an Anerkennung scheitert). Über 22% sind Analphabeten. Der Rest hat irgendeine Bildung, die absolut nicht mit unserem Bildungsystem vergleichbar ist.


    Etc. etc. etc.

    Das gibts nur in Österreich. Und im Gegensatz zu Österreich, wo man bei Orange Blinken noch Einfahren darf, ist das in allen anderen Ländern strengstens verboten.


    Und nein, dort Blinken auch die Ampeln teilweise nicht mal Grün. Irritiert mich z.B. jedesmal wieder wenn ich an der ersten Ampel in Slowenien stehe (Koper nach dem Autobahn-Abfahrt-Kreisverkehr Richtung kroatische Grenze)......

    Tante Google ist dein Freund. Die Menschen aus Syrien, wo wirklich Krieg ist, sind die Leidtragenden, weil im Kielwasser jede Menge Afghanen, Pakistani, etc. mitschwimmen. Und ja, es gibt seit ca. 2010 genug Berichte im Netz, wo Flüchtige berichten, das sie wegen der wirtschaftlichen Situation und weil sie eine Familie gründen möchten Geld brauchen und in den Westen gegangen sind.