Beiträge von Stoned-Raider

    so, jetzt gibts ein paar offizielle "klarstellungen" wie gebrauchtspiele, always on etc. gehandhabt werden soll: http://news.xbox.com/2013/06/connected und http://www.consol.at/newsmeldu…schutz-und-always-on.html


    gebrauchtspiele gehen nur über teilnehmende händler, publisher bestimmen ob sie eine gebühr fürs verleihen haben oder nicht, ein spiel kann genau 1x verliehen werden, man muss mit dem dem man das spiel leiht mindestens 30tage per xbox live befreundet sein, xbox one muss alle 24h online gehen sonst geht nix, kinect kamera ist immer an versteht im ausgeschalteten zustand aber nur "xbox on" usw.


    ja, die wollen einfach keine neuen xboxen unter die leute kriegen. :)

    zwecks spotify gibts den logitech media server. der ist eigentlich dazu da squeezeboxen mit sound zu füttern, gibt aber auch clients für alle möglichen systeme. und squeezeboxen können mit spotify umgehen.
    heisst du schmeisst dir den logitech media server aufs NAS/server (wird von vielen geräten unterstützt) und den squeezebox client auf den raspberry pi. lässt das ganze im hintergrund mitstarten und du brauchst keinen fernseher dazu. mittels squeezebox iphone/android app kannst du die squeezebox (in dem fall raspberry pi) bedienen.
    damit hast du komfortablen zugriff auf deine musikdatenbank als auch auf spotify, ohne das du den tv dafür brauchst. vorraussetzung ist natürlich ein smartphone.

    hab zurzeit wieder die schlimmsten probleme mit den raspberries. hab zwei stück da. einer schon a paar monate alt, funktioniert eigentlich tadellos (bis auf das eine sd karte zu schnell für ihn war). der neue raspberry, gleiches modell, mag die usb anschlüsse nicht mit strom beliefern mit dem netzteil, welches tadellos am alten raspberry funktioniert. nur eines von weitere 4 netzteile mag der raspberry


    dafür motzt der alte raspberry beim heutigen booten was von kernel panic no init found...
    wahnsinn, meine raspberries sind heute nicht gut aufgelegt.

    ma zach und i als ladenabholer kanns noch nit holen :(
    will auch gears spielen...


    die meisten die ich kenn dies schon spielen sind nicht allzusehr davon begeistert, judgement hat eher was von einem update als das es gears 4 darstellt. mal schaun ob wenigstens die server halten werden...

    ich bin gespannt wie judgement wird. bin ja über gears fan aber dieser neue teil reizt mich nur begrenzt , was vor allem am entwicklerstudio liegt. mir wär ein großer gears teil von epic games lieber als diese versoftung von people can fly. ich konnte schon mit bulletstorm absolut nichts anfangen und wies ausschaut geht judgement auch in diese richtung.
    diese features die groß angekündigt sind wie diverse modifikationen damit man die kampagne möglichat öfters spielt find ich nicht allzu prickelnd.


    vorbestellt ist es natürlich trotzdem, freu mich wieder gears im multiplayer zu spielen, auch wenns mich sicher nicht so begeistern wird, wie es noch bei gears 1 und 2 war...


    Gesendet von meinem GT-P6800 mit Tapatalk 2

    war eh komplett uninteressant. wieso müssen die jetzt schon eine pressekonferenz machen, wenn das teil eh erst ende des jahres bzw. anfang nächsten jahres kommt?
    sie haben nicht einmal die konsole gezeigt, gehts noch? stellen die ps4 vor und reden nur von pseudotechnischen daten. der controller ist hässlich, das ganze social network find ich auf der konsole nicht gut (ernsthaft, wer postet auf facebook das er gerade level xy geschafft hat, vielleicht sogar noch mit video?!).


    vom laufwerk haben sie auch nichts gesagt, mit der preisangabe wartet man sowieso noch auf die info was die konkurrenz für die nextgen konsole verlangt...


    einzig die watch dogs demo ist nett, auch wenn die vom pc kommt.


    nicht das ich mir groß was erwarte bei so einer pk, aber das man die konsole zeigt gehört ja normalerweise schon dazu. denn die info, dass eine neue playstation kommt, hatten wir vorher auch schon...

    Solang du dir einen kommerziellen Antivirus draufschmeisst ists eh einigermaßen egal ob GDATA, Kaspersky, Avira (in der Bezahlversion) und co.


    Zurzeit ist es so, dass du dir die meisten Viren mit drive-by Downloads bzw. manipulierten Websites und vor allem durch das Java Plugin holst (und wenn du dich auf dubiosen Websites, egal ob Downloads oder ähnliches aufhälst).
    Und da hilft oft kein Antivirus, habe hier sowohl Kaspersky und G-Data im professionellem Einsatz und auf beiden PCs fand sich nach dem Besuch einer manipulierten Website beispielsweise ein Browser-Hijacker und keines der Programme hat gemotzt.


    Kaspersky hat schon desöfteren mit Signaturupdates geschlampt und dadurch ganze Firmen lahmgelegt (erst vor kurzem wurde durch ein Signatur-Update das Internet komplett deaktiviert, vor ca. 2 Jahren wurde durch ein defektes Signaturupdate ein Bootloop verursacht der nur schwer wiederherstellbar war etc.)


    Das aktuelle CT ist sicher die richtige Adresse für eine gute Beratung.

    Ich hab mittlerweile meinen OwnCloud Server erfolgreich auf den Raspberry Pi migriert und werde den jetzt ab nächste Woche im Produktivbetrieb testen. Mal schaun, wie sich das Ding so schlägt. Wenn das halbwegs lauft gibts einen zweiten Pi als Backup "Server", falls der eine ausfällt (Servertausch innerhalb von ein paar Minuten, einfach SD tauschen und Kabel umstecken - ein Traum :D ).

    nett, der raspberry passt da ja wirklich ideal.


    mein raspberry pi wird mir in zukunft wohl nur als medienzulieferer für meine xbmc powered ooya konsole dienen.


    Gesendet von meinem GT-P6800 mit Tapatalk 2

    Zitat

    Verstehe. Ok, das heißt, wenn ich einmal auf eine Activity drücke, geht sie "on" und drücke ich erneut auf diese Activity geht sie "off".
    Man sollte also zwischenzeitlich keine anderen Activities ausführen, sonst passiert ein Durcheinander .. und genau den Fehler hab ich wohl gemacht.


    nein, die harmony erkennt die geräte nur als ausgeschalten, wenn du mit der harmony entweder alle geräte oder eben die geräte einzeln ausschaltest (wenn du zwischenzeitlich mit der original fernbedienung umschaltest gibts probleme). wenn du die activity nochmal ausführst, passiert eigentlich garnichts (bzw werden nur die umschaltsignale erneut gesendet, die einschaltbefehle nie).



    wenn du z.b. die aktivität fernsehen startest und danach kino, schaltet die harmony nur das jeweilige gerät ein, welches in der fernsehen activity nicht mit drinnen ist, also tv bleibt an und wechselt auf den jeweiligen kino input. so sollte es zumindest sein.


    Gesendet von meinem GT-P6800 mit Tapatalk 2