Beiträge von Glanzman

    auf einer Playstation(Pro)sind solche Titel eher selten,aber wenn die Entwickler sich anstrengen kommen solche Perlen raus.

    Dazu gehört auch Doom VR der sich wunderbar mit der Plastikwumme spielen lässt.

    von mir aus können Sie jedes Jahr Star Wars raushauen.

    Bis zur Pension bin ich sicher bestens versorgt.

    Es ist nun mal ein Gelddruckmaschiene was diese Konzerne auffahren,ist aber überrall das gleiche im kleinen oder im Grossen.

    Skyrim VR ja hab ich auch,mit der Steuerung da muss ich noch das richtige Setting für mich finden.

    Im Vergleich zu den Aktuellen Versionen für die neuen Konsolen ist es schon bisi ein Rückschritt.

    Mit diversen Mods schaut es auf der one X schon sehr nice aus,möchte da gar nicht wissen was da ein PC herzaubert.


    Aber für den Spaziergang im Virtuellen Wald bestens geeignet :-)

    Wer die Nordschleife fahren möchte und ein schneller Sportwagen fehlt der kann es mit Gran Turismo Sport mal erleben.

    Es gibt's zwar jede Strecke und jedes Auto in VR,aber nur für 2 Runden und auch nur einen KI Gegner.


    Sonst ein lässiges Erlebnis aber nur für VR würde ich es nicht empfehlen.

    zum Thema Beamer,falls die Ausrichtung Probleme bereiten würde auch Leinwand und Wandgeometrie beachten.

    Eventuell kann es vorkommen das die perfekte Ausrichtung sich verschieben kann wenn das Gerät "Warm" ist.

    Zu 1000% hab ich es auch nicht geschafft das das Bild perfekt im Rahmen ist.

    Lens shift erleichtert das ganze aber sehr.


    Benq w2000 ist auch ein super Beamer und ich finde das 3D im Heimkinobereich um einiges besser rüberkommt als im Kino,viele Kinobetreiber fahren hier viel zu dunkel.

    es sind sicher mehrere Faktoren zusammengekommen.

    Wenn es schon solche Gipfel sein müssen dann nicht in solchen Ballungsgebieten,das nächste mal wird in Wien oder Innsbruck gegipfelt und hast des selbe hier.

    Einen Trump wird's wenig jucken ob da die Masse alles zammhaut.

    Ich kann auch nicht dem Nachbarn die Auslage mit dem Ziegelstein einwerfen...

    Aber unter dem Deckmantel Protest kann jeder Todel alles machen.


    Klar muss jetzt jeder Bürger dafür aufkommen und daher gehts ja jeden auch halbwegs gut und jeder kann in Urlaub fahren ist.

    es wurden leider nur die falschen geschädigt,Geschäfte und Restaurantbesitzer haben über Nacht ihre Existenz verloren.

    Sachbeschädigung der Anwohnern sowieso und am Montag geht wieder alles normal weiter.

    Es wird aber nicht ohne das "Schwitzlätzchen "geheiratet und als Belohnung gibts dann auch noch das Bum Bum Eis von Schöller ;-)


    Ist doch deutlich angenehmer als die Stinkekerze fürs Resident Evil7 haha

    Es darf kein DVBT fähiges Gerät angeschlossen werden das irgendwie ORF fähig wäre.

    Konsolen und PC sind !!!!nicht!!! meldepflichtig auch wenn du ORFTHEK streamst.

    Nur weil man bei dem nächsten Elektronikmarkt eines kaufen würde das ist Unfug und wird gerne als Argument verwendet.


    Sonst müsste jeder sein Augen anmelden weil da könnte man ja ORF schauen.


    So zum Beamer selber.

    Hab gesehen das es ein DLP Beamer ist und je nach Anfälligkeit könnte der Filmgenuss durch Farbblitzer gestört werden.


    Lens Shift ist hier nicht dabei und daher muss der Beamer ganz genau ausgerichtet werden auf die Leinwand.

    Du kannst mit der Keystone Einstellung etwas justieren aber das ist nicht optimal und es kann zu Verzerrungen kommen.



    In der Preisklasse sicher okay,

    hab in den ein oder anderen Video schon bemerkt das bei dem Bridge Crew die Kamera nur bei optimaler Aufstellung gut funktioniert sonst ist das Bedienen sicher voll schräg.
    Da ich mit der Kamera auf dem TV immer Kompromisse eingehen musste hab ich das ganze auf ein Stativ montiert und kann jetzt eigentlich alles je nach Titel abstimmen.
    Bis jetzt gibt's Farpoint,Rennsitz und gemütlich auf dem Sofa Setting.