Beiträge von Lord Devil

    Naja Geschmäcker sind natürlich verschieden :)


    Das ist halt so wie ich z.B. nie ein Freund von dem typischen Comic Style war - wie er ja heute bei fast allen mobilen Spielen zu Tage kommt. Wahrscheinlich liegt das aber auch daran, dass dieser Stil Performance-Technisch leicht umzusetzen ist und auch das Erstellen solcher Grafiken mit weniger Aufwand verbunden ist.


    Mir war wichtig, dass die Grafik bei RO sich etwas von dem typische Mobiltelefon low Poly/Comic/einfache Texturen Prinzip abhebt. Dadurch aber, dass eben realistischere Grafiken technisch enorm aufwendig sind, haben wir uns halt für diesen Mittelweg entschieden, welcher zusammen mit dem etwas erwachseneren Anime/Manga Style entstand.

    Hey Tenchuu :) - na dann Willkommen Club!!


    Das Game ist im Prinzip fertig, wir arbeiten derzeit nur noch am Einstieg, den Quests und Tutorial - sobald das erledigt ist werden wir mit der Beta starten.


    Wenn du gerne liest, kannst du dir das F.A.Q. durchlesen - da wird das grobe Spielprinzip/Gameplay ja schon verraten.


    Grob ist der Kampf so aufgebaut - wie man es auch von einem RPG/MMO her kennt, dein Deck bildet quasi die Grundlage deines Spielstils (deiner Klasse) - man kann sich die Karten wie Skills in RPGs/MMO vorstellen -> Schläge, Zauber, Buffs, Debuffs, Gefährten etc. ! Die Karten wandern von links nach rechts und du kannst sie dann direkt verwenden, sofern du genug Macht/Elementkarten (ist quasi die Mana) davor erhalten hast. Zauber müssen jedoch erst auf den Zauber/Gefährten slots aktiviert (quasi gesprochen) werden und können dann aber jederzeit wenn du sie brauchst verwendet werden. Es gibt insgesamt 204 Fähigkeitskarten die man quasi Sammeln kann.


    Das nette/neue aber ist eben, dass es ein bisschen dieses MMO und TCG Spiel vereint. Man hat z.B. auch Gegenstandskarten in seinem Deck - welche dann wie Heiltränke einmalig verwendbar sind und dann quasi verschwinden. Es gibt auch all die bekannten Effekte wie, Bluten, Gift, Schlaf, Stille, Blind, Stun - diese sind hier wunderbar umzusetzen (Karten drehen sich um wenn man Blind ist, Stun friert den Bildschirm, Stille lässt keine Zauberkarten mehr zu etc. etc.). Dann gibts die Ausrüstungskarten - bekommt man durch den Loot der Monster, welche du dann anziehen kannst um die Stats deines Charakters zu erhöhen. Deine Stats nehmen wieder Einfluss auf deine Karten etc.


    Im Prinzip entstand die Idee aus meinem jahrelangen Traum ein MMO zu machen - was aber im kleinen Team technisch/zeitlich kaum möglich ist. Mit den heutigen Handyspielen ist es aber möglich eine vereinfachte Version durch das Sammelkartenspiel Prinzip umzusetzen :)


    Für den RPG teil hat meine Frau quasi die Welt, und die Geschichte drum herum kreiert in welcher das Spiel spielt. Mit ihren bis jetzt 3 erschienenen Bänden der Requia Reihe (High Fantasy ab 18) - welche sich auch wirklich sehen lassen kann (siehe Bewertungen) ist dies uns hoffentlich gelungen. Game of Thrones wir kommen :P:D:evil:

    [Blockierte Grafik: https://www.requiaonline.com/wp-content/uploads/2017/09/LogoFFsmall.png]



    Hallöchen allerseits,


    soweit ich mich erinnern kann sind die meisten hier ja reine PC Zocker, aber vielleicht hat ja der Ein oder Andere auch etwas für Mobile Spiele übrig :P. Somit wollte ich euch nur unser kommendes einzigartiges TCG/RPG vorstellen (basierend auf der Fantasyreihe Requia), an welchem meine Frau und ich die letzten 2 Jahre gearbeitet haben. Das offizielle Forum und die erste kleine Teaser Seite wurde vor kurzem eröffnet.


    Alle Informationen zum Spiel und zur kommenden Beta können dort gefunden werden. Wir würden wir uns natürlich sehr freuen den ein oder anderen User in unserem Forum begrüßen zu dürfen.


    :thumbsup:

    Hmm dann hast du es wohl noch nicht lange genug gespielt. Ich habe Aion länger gespielt und das kann man eigentlich nicht wirklich vergleichen :)


    Nicht nur die Grafik Engine ist viel sauberer.... bei Tera gibt es im Vergleich zu Aion nun überhaupt keinen Grind mehr gibt. Man macht Level 1-60 in ca. 1 Monat Casual Play (in alter gewohnter Quest Manier, wobei man ständig in immer neuere und schönere Gebiete kommt und so eigentlich überhaupt kein Grind feeling aufkommt) :) Dazwischen laufend neue Instanzen, Gruppenbossen (BAMs), Dungeons etc.


    Und wie du sagst das Kampfsystem in TERA ist sehr Actionreich.. so ne Art 3rd Person Action MMO... gerade als Krieger ist es sehr anspruchsvoll, weil man soviele Skills hat und die müssen alle via Tasten und Kombos verteilt werden. Das tolle aber am System ist eigentlich auch dass es 100% synchron ist mit dem Server und nicht wie normale MMOs von Lag und Skill Delays geplagt ist. Man spielt quasi wie in einem Shooter. Gerade auch die Kollisionsabfrage ist hier sehr genau. Das ist halt etwas was ich bis jetzt noch in keinem MMO gesehen habe.
    Dann eben auch der Fakt dass man während dem Kampf eigentlich den Bossen sehr genau zuschauen sollte und ja nicht auf irgendwelche Anzeigen etc. Aber das bemerkt man erst später im Spielverlauf wie wichtig es ist die Steuerung so intus zu haben, dass man eben nur noch den BAM (Elite Monster - Big Ass Monster) beobachten und analysieren kann. Man lernt dann immer besser die Attacken vorauszuplanen und entsprechend zu reagieren. Und das macht dann eben den Unterschied... ich als Krieger (semi tank) kann mittlerweile teilweise besser Mobs tanken als die Standard Tanks...


    Und was macht ein MMO denn meistens auch aus? Das Kampfsystem ist nunmal ein Hauptbestandteil, weil man halt grossteils kämpft :D ... und ich rede jetzt noch nichtmal von PvP ...


    Aber jeder hat natürlich andere Prioritäten bei einem MMO. ICh finde es halt wirklich als Geheimtipp, weil es mich sowas von überrascht hat. Einfach das Gesamtpaket. Soviel liebe zum Detail, wundervolle Landschaften, actionreiche Bosskämpfe und dann noch Open World PvP mit Gildenkriege und Drama.. ist halt genau meins :)

    Hey ich kann dich leider nicht einladen. Testaccounts können weder Flüstern noch den globalen Chat benutzen :) Dies dient zum schutz vor goldseller und so, die dann die leute anquatschen mit gratis accounts :)


    Meld dich einfach sobald du nen richtigen Account hast, dann kann ich dich einladen, oder du kannst dich über die Gildenliste bewerben, falls ich off bin :)

    Berserker ist langsamer zu spielen (trägt schwere Rüstung) und der Slayer läuft in Leder rum und ist dadurch auch flotter. Vor allem mit diesem Kampfsystem ist die Geschwindigkeit ein großer Faktor. Darum spiele ich auch den Warrior, er ist zwar einer der schwersten Charakter (der einzige mit 5 Sterne Wertung), aber dafür kann man ihn sehr gut an jede Situation anpassen. Der Warri hat halt sehr viele Skills und da braucht man unmengen an Tasten dafür :)


    Generell hätte mir der Slayer besser gefallen als der Zerk, einfach weil er mobiler ist. Wie gesagt bei dem Spiel ist Position, Momvement, Skill Lock etc. ein ganz wichtiger Faktor. Wenn ich z.b. herumlaufe während ich Schlage (Linke Maustaste halten), dann bin ich wesentlich langsamer... man bekommt da aber erst mit der Zeit ein Gefühl dafür und dann merkt man auch wie man plötzlich immer besser und besser wird und was man alles strategisch nutzen kann. Am besten mal ein paar Chars ausprobieren. Man hat die Möglichkeit jeden Char schon mit Level 20 kurz anzutesten bei einem kleinen Boss Fight. Auch wenn das Anfangs sehr verwirrend ist, weil man sich ja nonch überhaupt nicht auskennt, so kann das von Vorteil sein ein kleines Gefühl für die Klasse schon zu bekommen.

    *lach* Naja immer dran denken in den Foren findest du geanu 1% der Playerbase, weil die anderen sind beim zocken :D


    Hier siehst du die Verteilung, also eigentlich ganz "healthy".
    http://community.tera-europe.c…headstart-statistics.html


    Und naja das Spiel ist halt sehr groß, aber das liegt vor allem an den hochauflösenden Texturen. Bei mir hat der Download 2h gedauert (Chello 100mbit).


    Hier noch ein kleines Video das ein wenig von der detaillierten Welt zeigt: http://www.youtube.com/watch?v=M4x4xpYF_hI

    Bin ja gespannt wie es dir gefällt :) !
    Und ja die offizielle Seite wird dem Spiel leider überhaupt nicht gerecht..., fast schon eine Frechhet. Wegen der Seite wollte ich es Anfangs gar nicht ausprobieren, weils irgendwie naja einfsach aussieht... so F2P mässig :)


    Wir sind jedenfalls auf Arachnea (DE-PVP) !


    Wenn Fragen hast einfach melden.

    Also bei mir wurde die Euphorie mit ansteigender Level immer noch größer. Bin jetzt level 55 und kann nur sagen wow.... die Gebiete schauen immer noch besser aus und die BAM Monster werden immer anspruchsvoller. Bin nun auch schon gespannt auf das politische System und auf Level 60. Neben den HardMode Instanzen auch endlich mal den armen Lowbies helfen, die von high level gankern genervt werden :D.


    Ich kann definitiv sagen, dass es seit Jahren (zumindest für mich), das erste neue MMO ist, das mich mal wieder so richtig gefesselt hat. Von A-Z :) Dieses Echtzeit Hack & Slay 3rd Person Kampfsystem gab es einfach noch nie (weil selbst AOC war nicht so ganz so synchron zwischen Client & Server). Endlich weg von Tab Targeting und Skills Spammen - weiss echt nicht wie ich jemals wieder zurückgehen könnte^^

    So mal kurz meine 2 cents zu Diablo 3.


    Ich finde ja die rosigen Blizzard Zeiten sind schon lange vorbei. Man merkt halt schon dass das Spiel nun eigentlich von Activision ist. Sind ja auch noch kaum Leute vom damaligen Blizzard Studio übrig. Aber gut ich sage mal Geschmäcker sind verschieden und wer findet dass das Gameplay Feeling in D3 einzigartig ist, der soll das auch. Ich find die Grafik etc. einfach nicht mehr Zeitgemäss und das Gameplay bekomme ich auch woanders mit genausoviel Action... aber gut... das wäre ja alles noch nicht so schlimm, doch ich verstehe immernoch nicht wie Blizzard es schaffen konnte ein Echtgeld AH einzubauen.
    Keine andere Firma hätte sich das jemals leisten können. Klar wissen wir dass es den RMT Markt gibt, aber ihn deshalb einfach zu legalisieren und dann auch noch gleich mit abzucashen ist schon irgendwie bitter. Wo sind die Zeiten hin als Spiele noch Spiele waren und keine Geldmaschine? Ich meine klar, bei F2P Spielen gibts Itemshops etc. Aber warum bei einem Multiplayer Game? Und warum dann auch noch in beide Richtungen? Das schlimme ist ja, wenn das bei Diablo jetzt funktioniert wird das bald bei allen Spielen folgen (wir haben gesehen wie WoW das MMORPG Genre verändert hat).


    Das Problem ist doch einfach dass die Leute eigentlich spielen wollen und sich nicht in Unkosten stürzen. Darum wurde das AH ja in Südkorea auch verboten, weil es dort gleich der Spielesucht gesetzt wird. Klar man hat Glück oder Pech mit Drops doch früher oder später landet man in der Itemspirale und fängt halt an sich das Eine oder Andere zu kaufen, bis manche Leute sich halt wirklich Übernehmen. Ich finde es halt einfach sehr schade dass die Zukunft von Spielen so sein soll.


    Aber naja jedem das Seine, ist ja nur meine bescheidene Meinung :)


    LG,
    LD

    Hätte mich ja auch gewundert :)


    Ich hab bei mir alles auf maximal, aber manche schieben den Lichteffekte Regler auf Stufe 1 (anstelle von 2), weil 2 aktiviert FXAA und das macht die Schrift halt bei manchen etwas verschwommen. Mich stört das aber nicht, es ist mir allemal lieber als ohne Kantenglättung zu spielen :)


    Also ich wurde in den späteren Level immer mehr überrascht, vor allem dann nachdem wir die ersten Elite Monster bekämpft hatten. Man kann sie oft mal sogar Solo machen, aber dann muss man sich halt mehr bemühen und es ist recht mühsam. Am Wochenende hatten wir auch unsere erste schwere Ini (Level 45). Wir waren zu 5 mit 2 randoms (alle Level 47) unterwegs und sind beim dritten und vierten Boss nur noch gewiped :D (die Inis davor, Level 20, 28, 35, 41 sind da richtig einfach dagegen) - also die BAMs (wie sie ja hier so schön heissen) werden immer schwerer und kniffliger je höher man ist. Auserdem bin ich total überrascht wie schön auch die spätere Welt designed ist. Gerade die Offenen Dungeons (welche so ab ca. level 30 anfangen - Piratengrotte, die Horror Kriche etc.) find ich sehr schön. Ganz toll auch die späteren Karten wo man im Schneesturm unterwegs ist oder mal in einem Dschungel mit mehreren Ebenen, welcher auch aus Crysis stammen könnte :D


    Du wirst es eh sehen aber man kommt laufend durch die Quests immer wieder in neue Gebiete und haltet sich eigentlich nie lange am selben Ort auf!

    Bin unter der Woche immer nur am späteren Abend on, aber werd dich dann gleich akzeptieren ;)


    Achja und wie gefällts dir bis jetzt?

    Hmm kann ich mich nicht mehr erinnern, aber WoW habe ich ja auch nur 3 Monate gespielt - vielleicht deshalb :) Aber dann bist herzlich eingeladen ^^

    @giZmO: Nö gibts bei uns nicht... wir sind nur eine handvoll Leute wo sich die meisten halt von Tirolgaming schon sehr lange kennen oder auch RL Freunde :) - gibt auch keine Bedingungen, siehe die Gilde eher mehr als Gruppenchat :D - Also du kannst uns somit jederzeit gerne joinen. Einfach eine "Bewerbung" (unter der Gildenliste) einreichen, dann kann ich dich hinzufügen.


    LG,
    LD

    Tera - Marutash - Video (610 MB groß - wer keine 20+ Mbps hat am besten rechtsklicken und zuerst runterladen... -> aber ich habe es mit 60 FPS aufgenommen, damit man auch sieht wie smooth das Ganze läuft!)


    Ziemlich cooler named world Boss (Level 46), leider haben wir ihn nicht geschafft. Kein wunder, waren ja auch nur mit Randoms unterwegs - dürfte mit ner eingespielten Gruppe oder im Duo wenn man seinen Char spielen kann auf alle Fälle machbar sein. Leider ist der Boss eher selten hier.


    Aber hier sieht man mal was so für Bosse im späteren Levelverlauf wohl auf einen zukommen. Das Kampfsystem bei Tera heisst jedenfalls nicht umsonst "True Action Combat". Es kommt hier alles auf die Position und das Timing an. Der Boss ist wirklich verdammt flink und hat ein paar fiese Angriffe... Man muss hier immer bedenken, dass man das Spiel wie einen 3rd Person Shooter/Hack & Slay spielt. Also ohne Target, Hit Rating, Mauszeiger... ^^


    Viel Spaß

    Hast du vll. die Möglichkeit über Gilden oder so 3 Invites zu bekommen? :P Für mich und nen Kumpel und für gizmo? :D
    Finde ich ja ziemlich geil dass es zu release sowas schon gibt. Zur Not teile ich mir die Kosten für den ersten Account mit einem Kumpel und wenn es nichts isst hat man zumindest nur die Hälfte in den Sand gesetzt :D


    Und gerade bei Games wie Tera will man ja auch einfach mal seinen Rechner in's kalte Wasser werfen um zu schauen ob das ganze flüssig läuft.


    Wir sind nur ne kleine Gilde, glaube nicht dass da noch jemand einen Buddy Key hat, aber kann ja mal heute fragen. Ich denke du machst nix falsch wenn du es mal ausprobierst (mit deinem Freund). Einfach mal bis zur ersten Ini Spielen und den Char kennenlernen, dann kommst normal eh nicht mehr weg - sofern dir das Kampfsystem auch so gut gefällt wie den meisten hier. Wichtig ist auch die Klasse die man wählt. Es gibt relativ einfache Klassen (Archer & Mage) bis hin zu sehr anspruchsvollen Klassen (wie Warrior) - steht aber bei jeder Klasse dabei (2-5 Sterne bei der Schwierigkeit). Das ergibt sich daraus dass der Warrior viel mehr Skills hat und dadurch sehr anspruchsvoll zu spielen ist (ich tanke auch mit ihm, aber das braucht dann halt schon übung). Und hier spielt man ja eher wie in einem 3rd Person Hack & Slay Shooter ( Mauszeiger gibts nur im UI Modus). D.h. man muss sich alles auf Tasten legen oder via Combos ansteuern.


    Das Game läuft auf meinem Rechner (ich hab aber auch eine GTX 590) sehr schön und flüssig auf max Details. Ich bin da aber auch sehr heikel was das angeht :) - selbst wenn man 50-100 Chars am Bildschirm sind wirds zwar von den FPS langsamer (20-30) aber immernoch sehr weich, also kein zuckeln oder so :) - Unreal Engine 3 ist aber auch sehr gut.


    LG,
    LD


    P.S. Auf Amazon kann man sich ja auch ein paar Rezessionen durchlesen, hat bis jetzt 4 1/2 Sterne... :)