Beiträge von Kimonex

    Die Backer vom Double Fine Adventure, oder Broken Age, auf Kickstarter kriegen heute ihre Keys zum 1. Akt des Games als Beta. Hab gerade meinen Key bekommen. Na mal schauen, was das geworden ist, nach dem finanziellen Fuck-Up. :D


    So geht es mir auch. Aber so langsam merke ich erstmal was ich letztes Jahr so als KS-Rage ausgegeben habe. xD


    PS: @ DaPhill_Ktl


    Dein Avatar ist doch Prophet von Crysis oder?

    Extrem cool! Ich dachte ja erst, das der Thread etwas untergeht, weil es ggf. niemanden interessiert was Spielemusik angeht.
    Danke, dass Ihr mich eines besseren belehrt habt. Ich höre sowas total gerne. Oft auch Filmmusik. Leider meist auch unterschätzt.


    Aber back 2 Topic.


    LEUTE! Das ist mir gerade durch den Kopf gedudelt. TRAUMHAFT! :)


    Also Enemy Within ist der Wahnsinn. Da haben sie mit den neuen Gen/Mec Units, und den neuen Missionen ud Maps nochmal ein komplett neues Erlebnis geschaffen. Jeder der XCom noch nicht kennt, jetzt ist ein guter Zeitpunkt das Spiel kennenzulernen.
    Selten so spannende Missionen gespielt in einem Game.


    Und jetzt Butter bei den Fischen für mich als notorischen Pile of Shame Sammler.
    Abzocke oder Bereicherung das als neuen DLC anzubieten?

    Wollte kurz eine Lanze brechen. Freund hatte vor Weihnachten seine PS4 bekommen. Lief auch wunderbar das Gerät, aber es hatte dann doch ein paar Macken.
    Wir hatten erst alles mögliche probiert um die typischen Fehler des Internets auszuschließen, aber nichts hat geholfen.


    Am 27.12.2013 hat er seine PS4 dann bei Sony als Defekt gemeldet. Also quasi mitten in der schlimmsten Support-Zeit des Jahres. ^^
    Direkt die Woche darauf wurde Sie vom Sony Support (ohne zusätzliche Kosten) abgeholt (02.01), gecheckt und vor-vorgestern als wirklich Defekt befunden.
    Heute (2 Tage!) später kam die Neue an. Alles Perfekt. Also Leute, ich weiß nicht wie Ihr das so seht, aber das ist HAMMER! :)

    Stellvertretend für den kompletten grenzgenialen Mass Effect-Soundtrack: Sprectre Introduction.


    Klassiker: Skyrim OST



    http://www.youtube.com/watch?v=eVVXNDv8rY0]


    Mir EGAL! Ich MUSS den Doppelpost machen. Danke Cyber! Meine Fresse ist das Ding geil.
    Ich denke damit steht meine nächste Reihe nach AC fest. The Elder Scrolls!
    Womit beginne ich? Morrorwind, Oblivion oder direkt Skyrim?


    Zeit spielt keine Rolle. DIE NEHME ICH MIR!!!

    Meine Fresse was habe ich generdet. Aber ich bereue keine einzige Minute.


    Endlich den Rest von AC2 durchgespielt.


    -> Deutliche Steigerung zum 1. Teil. Vor allem Ezio als Charakter um Welten besser als Altair. Kann aber natürlich auch daran liegen, dass es eben der Nachfolger ist.


    Danach sofort Brotherhood durchgespielt.


    -> Ich dachte AC2 kann nichts toppen, aber BH hat es geschafft. Konsequent gute Fortsetzung mit guten Verbesserungen. TOP!


    Revelations war schneller durch als gedacht.


    -> Ich fand es teilw. ein wenig öde um ehrlich zu sein. Vor allem das Ende ... naja ...


    Assassin's Creed 3. WoW. Fett. Cooooonnnooooooor!


    -> Viele scheinen es ja zu hassen, aber ich LIEBE ES! Die Musik, Connor, ach alleine durchs Dickicht jagen, Tiere erlegen. Großartig.
    Quäle mich gerade durch den MP und dann habe ich Platin. Großartiges Game.


    Jetzt nur noch AC4 und ich up 2 date.


    Ich liebe es Spieleserien nachzuholen. Vor allem, wenn man es nicht bereut.


    Vor AC war das für mich der Fall bei Dragon Age, Gears of War, Mass Effect bspw. :D

    Ich hatte letztens per Zufall bei eBay gelesen, das die Spiele, welche per Download-Code geladen werden auf die Xbox One selber gebunden sind.
    D.h. dass jeder weiterer Benutzer (oder wie die Beschränkungen auch sind) dies auch benutzen kann.


    Aber bitte nicht wortwörtlich nehmen. Wie gesagt nur flüchtig gelesen. Würde da mal nachhaken um es mit Gewissheit zu wissen.

    Unter iOS (Safari) ebenfalls nicht.....


    Ohhh sorry, das wußte ich nicht! Habe es angepasst.


    @GW Woran liegt es? :\



    Ja verdammte Scheisse! Der Mass Effect Soundtrack ist auch SOOO gut.
    Den von Skyrim kann ich noch gar nicht. Aber zu meiner Schande. Ich muss es noch nachholen. ;(
    Dennoch klingt super! Und Valkryria Chronicles? Was ist das? Richtung JRPG?

    Ich weiss nicht was ich davon halten soll
    Umgebung sieht teilweise sehr gut und teilweise so Grütze aus ....
    Dasselbe mit den Chars ....


    DAS dachte ich mir auch. Es schaut auf den ersten Blick gut UND schlecht aus.
    Total schwer einzuschätzen.


    Am meisten ging mir direkt der erste Fehler auf den Keks. Habe nur Charakter erstellt, eingeloggt und wollte loslegen.
    DIREKT und SOFORT UI Error. Der NATÜRLICH mit einem dicken, fetten Dialog einhergeht.
    Der lässt sich natürlich nicht schließen. Und das obwohl es einen "Dismiss Error" Button gibt. Naja Beta C'est la vie.


    Aber ansonsten lasse ich erstmal alles auf mich einfließen.

    Ich dachte mir wir haben ja schon einige echt tolle Threads, aber irgendwie fehlt mir einer.
    Ich bin ein leidenschaftlicher Hörer von guter und einprägender Videospielmusik.


    Dabei bin ich stets offen für alles, da man einfach sowieso nicht alles erleben kann.
    Daher hier jetzt spontan meine Liste. Gerne auch Cover, Remixes o.ä. Hauptsache es stamm ursprünglich aus Spielen. :)


    nkPF5UiDi4g


    Aus dem NICHTS! Zack! Er war da und ist eingebrannt! So einfach kann es sein. Oder so schwer? :)



    Wunderbares Lied. Ach was war AC2 ein tolles Spiel! Eeeeezioooooooo! <3



    Da muss ich bis heute nur die ersten 2 oder 3 Sek. hören und weiß sofort Bescheid. Godlike!



    Ich weiß gar nicht genau warum er mir so gut gefällt. Ehrlich nicht. Aber irgendwie passt und klingt alles ganz gut. Oo



    Hans Zimmer ist eh teh BEST!



    Schwer einzuordnen nach AC2, aber glaube doch nochmal einen Tick besser. Vor allem aber hier wegen Lindsey. ;)


    PS: Ja ich weiß, dass wir schon einen Musikthread habe. Mir geht es speziell um Musik aus Spielen. :)

    Es hat etwas gedauert, aber was soll ich sagen? Sowas muss man auch erstmal eine Zeit lang testen um es beurteilen zu können.


    Gleich vorweg. Mein erstes Manko und meine Befürchtung wegen der Vorgängermodelle: das Mausrad ist ja sowas von hart und präzise. DER HAMMER!
    Für Leute, die gerne viel scrollen wollen bzw. müssen absolut ungeeignet. Finger weg! Aber für uns bzw. mich als Gamer. Perfekt! Präzise, tolle Rasterung und fühlt sich einfach gut an.


    Gewicht: einstellbar. Es gibt 4 kleine 5g Gewichte, also 20g mehr oder weniger "einstellbar". Ist halt Geschmackssache, aber wenn man sich damit erstmal beschäftigt hat,
    dann merkt man schon Unterschiede bei den normalen Gleiteigenschaften. Da kann ich kein Urteil fällen. Das muss jeder selber finden. Aber ich denke für jeden Geschmack ist was dabei.
    Ich habe momentan ein Mittelding gefunden, welches mir ganz gut liegt, aber man kann die Maus auch extrem leicht oder bis mittel schwer einstellen finde ich.


    Oberfläche: das ganze Ding ist schon ziemlich glatt, aber dennoch gut zu benutzen. Dennoch wäre meiner Meinung nach das i-Tüpfelchen eine etwas/leich angeraute Oberfläche gewesen. Zumindest an bestimmten Stellen.


    Kabel: es ist verdammt lang. Sehr lang. Keine 1,5m Standard. Und zudem ist es aus bzw. flexiblen Stoff/Netz überzogen. Wirkt sehr edel und rollt sich nicht ständig auf. Trotzdem sehr dünn. Toll.


    Licht: man kann echt allen Scheiß einstellen. 16,7 Mio. Farben, blinkend, pulsierend, ständig leuchtend, Disco etc. Geschmackssache, aber es schaut wirklich schick aus, weil es auch recht dezent ist.


    Handhabung: meiner Meinung nach definitiv nur für Rechtshänder gemacht. Aber ansonsten schmiegt sich das gute Stück Technik schon sehr an die Hand. Den Daumen kann man auch leicht auf eine Wölbung legen.


    Technik: da weiß ich nicht was ich dazu sagen soll. Sowas präzises habe ich noch nie erlebt. Die 8200 DPI sind einfach nur ... wow ... umwerfend. Der Sensor arbeitet zu jeder Zeit absolut perfekt.
    Und man kann wirklich jegliche Zwischenstufen (100er Schritte) frei wählen und noch das allekleinste Fitzel an seine Bedürfnisse anpassen). Dann hat sie ja noch einen Sensor, der die Oberfläche analysiert.
    Das dauert so 10 bis 30 Sekunden. Danach scheint sich die Maus den Gegebenheiten angepasst zu haben und überbrückt z.B. unterschiedliche helle/dunkle Stellen o.ä. wie bei Holz, Stoffen, Muster etc. Krass. Oo


    Tasten: ich hatte nur Bedenken bei einer Taste und diese bestätigen sich auch. Nämlich der vor bzw. über den Mausrad. SEHR umständlich zu erreichen. ABER! Das Ding ist Standarmäßig eine Taste für Windowsfunktionen.
    Bis jetzt habe ich sie nie benutzt. Wenn überhaupt nur, weil ich wie geraden oben schon gesagt sie erreichen wollte. Alle anderen Tasten sind sehr gut zu erreichen. Gute Druckpunkte und wie ich finde auch nicht zu klein.
    Bei meiner PS Vita stört mich z.B. nach längerer oder allgemeiner Spielzeit die Größe. Hier passt es sehr gut. Die Shift-Taste (verdoppelt die Tasten) ist bzw. die Vorwärtstaste über dem Daumen.


    4-Wege Mausrad: Ich hasse ja eigentlich diese 4 Wege Mausräder, weil ich eigentlich der Meinung bin, dass ich so einen Schmarn nicht brauche. Aber bei der Kone XTD ist das aufgrund des sehr guten Mausrades hinfällig.
    Hier kommt es viel mehr nach 2 Extra Tasten als nach 2 Richtungen die man ggf. versehentlich drücken kann.


    Treiber: Ich denke besser kann man es nicht machen. Das einzige was stören kann ist die Tatsache, dass man die Buttons, Texte, Oberflächen etc. wieder nicht übersetzt hat sondern, dass es eine Art Untertitel-Leiste ganz unten gibt, welche bei Hovern den Text in anderen Sprachen (z.B. Deutsch, Französisch, Spanisch, ...) übersetzt. Allerdings ist der Treiber bzw. die Software schon ziemlich selbsterklärend und es mangelnd hier an nichts. Man kann jeden einzelnen Button zuweisen, Profile erstellen, Licht, etc. einstellen


    Fazit: Habe es nicht bereut mich die Maus - zugegeben günstig Cyber Monday - gekauft zu haben. Von hinten bis vorne ein extrem durchdachtes, geiles Stück Technik. Dennoch würde ich nachwievor jeden empfehlen das Ding zumindest einmal kurz in den Händen zu halten.


    Ach ja und was ich am Anfang erst nur belächelt habe finde ich mittlerweile irgendwie total faszinierend. :D


    [Blockierte Grafik: http://imageshack.us/a/img689/8642/24ng.jpg]


    PS: Bild ist etwas älter. Sorry. Easy Shift habe ich natürlich auch schon benutzt. *g*

    JA! Das Thema ist ALT! Ich aber langsam auch. :<


    Anyway. Gestern mit einem Kumpel endlich den Tiny Tina DLC auf der PS3 beendet. Davon 100% bei B1 auf PS3 gemacht. Und was haben wir uns bepisst! :D


    8EsZeExdQ8Y


    Btw. wer spielt B2 auf PC oder hätte Lust? Bin zwar 26 oder so, aber würde einfach auf dem PC auch nochmal durchspielen.
    Bin zwar schon eine ~26 Sirene aber würde auch nochmal von vorne beginnen. Kein Problem. Vor allem macht es ja mit mehreren sowieso mehr Spaß.
    Vielleicht sogar eine GW Runde? Regelmäßig ab und an treffen und weiter spielen?