Beiträge von Yoh

    Ah, auch einer der sich die Filme auf Englisch ansieht...


    Wobei ich das Haydn nicht mehr wirklich besuche weil sie einfach zu teuer und unfreundlich wurden in den letzten beiden Jahren.

    Heul: Bei meinem iRobot funktioniert die Side Brush nicht mehr... Natürlich nicht mehr in Garantie, nach 15 Monaten...


    Roomba bietet zwar ein Ersatzmodul an aber das ist lt. deren Seite nur für die 800er Modelle und ich habe natürlich ein 900er.

    Hoffen wir mal, dass der Rockstar Games Launcher bei der Steam Version nicht dabei ist... aber wenn ich mir den aktuellen Stand von GTA V ansehe, dann wirds zwei Launcher brauchen um es über Steam zu "zocken".

    Da mach ich mir wenns in der Garage brennt, eher Sorgen wegen der Reifen, Bremsflüssigkeit, Motoröl und dem Holzkasten....

    Und ja, die Sachen liegen dauerhaft auf bzw. neben den Parkplätzen.

    Die HV hat bei uns im Haus (nach Vorwarnung) alle Sachen und Schuhe, die vor den Wohnungstüren standen, entsorgt...

    Begründung war, dass der Gang ein Fluchtweg ist und Personen im Fall eines Brandes darüber stolpern können.


    Also, noch Fragen?

    Teilweise hatte es seine Berechtigung aber es hat nichts gebracht.

    Es gibt immer noch genug Leute, die ihre Sommer-/Winterreifen und Flüssigkeiten am Parkplatz bzw. in den Nischen lagern...

    Keine Ahnung ob sie versuchen werden mich zu belangen, die Antwort E-Mail war nur, dass die Löcher lt. Bauunternehmen von einem Motorradständer entstanden sind und Seiten der HV keine weiteren Veranlassungen getroffen werden.


    Ich habe die HV heute nochmals darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Mietobjekt um einen Motorrad Parkplatz handelt und der Schaden behoben werden muss bevor das Mietobjekt, unbenützbar wird. Aber ich habe morgen ein Gespräch mit einem Anwalt von meinem Rechtsschutz und mal sehen was der sagt, wenn sie mir echt versuchen den Schaden anzuhängen dann sollen sie mir eine "arg nachteilige Nutzung des Mietobjektes" nachweisen weil ich mein Motorrad auf einen dafür gekennzeichneten und von mir gemieteten Parkplatz abgestellt habe.


    Habe den "Diebstahl" gemeldet aber keine Antwort bekommen und alle Mieter nur ein allgemeines Schreiben, dass die Lagerung von Gegenständen am Parkplatz aus feuerpolizeilichen Gründen verboten ist. Es würde mich nicht wundern wenn jemand die Platte entsorgt hat.

    Ja, ist dezidiert ein Motorradparkplatz und wird auch als ein solcher vermietet. Ist ja nur halb so groß wie ein Parkplatz fürs Auto.

    Der Parkplatz fürs Auto hat den selben Asphalt (besitze auch einen fürs Auto, nur Bike und Auto gehen sich leider nicht auf den selben Platz aus und vertraglich darf nur ein Kfz pro Parkplatz)


    Kann theoretisch einen freien Autoparkplatz auch mieten, nur die sind relativ rar bei uns ( nachdem wir kaum öffentliche Parkplätze haben) und kosten das doppelte vom Motorrad.


    Das Problem ist nur, ich hatte eine Platte zum Unterlegen aber die wurde "entfernt" (es gilt die Unschuldsvermutung) und hab daher ein alte Holzplatte jetzt dort liegen.


    Bei meiner Hausverwaltung und den mir bekannten Pfusch, wundert mich nichts mehr.

    Habe schon eine Holzplatte drunter und nen Aufsatz am Ständer damit er mehr Auflagefläche hat aber das Problem ist, dass das "Loch" (mittlerweile eine Grube) dadurch nicht kleiner wird und selbst das Holz zu wenig das Gewicht abfedert...

    Heul: Ich habe gerade erfahren, dass der von mir gemietete Motorradparkplatz, scheinbar nicht zur Parkung eines Motorrades geeignet ist. nachdem der Ständer meines Motorrades Löcher in den Boden macht aber dem Vermieter ist das scheinbar egal und er behebt den Schaden nicht.. und nein, mein Bike ist ein kleines A2 und ist keine schwere Chopper...

    Soweit ich weiss, gibt es keine physische Version für den PC und es wird in Zukunft, scheinbar auch nicht mehr oft welche geben, aber genau das Problem habe ich versucht an zu sprechen und bin nicht sehr weit mit der Diskussion gekommen. (siehe Plauderecke)


    btw. Blödmann, Jupiter oder Fluss bieten auch keine physische Version für PC an.

    Ah geh, die Masterprüfung ist nicht anders als die Bachelor. Ablauf ist der selbe, nur wird halt etwas mehr haben hinterfragt und wennst deine These selbst geschrieben hast und halbwegs Ahnung vom Umfeld hast, sollte nicht viel schief gehen.


    Der Vorteil ist, dass wenn du halbwegs Ahnung hast, dadurch, dass es mündlich ist, fast alles argumentiert werden kann und die meisten Prüfer dich eh durchbringen wollen.


    Lustig wird es nur bei subjektiv Fragen, da kann man ewig diskutieren.


    Ich drücke dir die Daumen! 😉