Beiträge von Steffi

    Hab ich mir schon gedacht, das er dicht war ... nur versteh ich nicht wieso er seinem Fahrer frei gibt, wieso Petzner oder ein anderer Besucher des Festes ihm ein Taxi rief, merkt man doch, wenn einer voll zu is ...



    Bei 1,8 Promill, mit 142km/h bei Nacht&Nebel auf ner Bundesstaße - mal ehrlich da is Vorprogrammiert das man das Lenkrad verreist, man muss nicht mal so schnell fahren .. man is einfach Fahruntüchtig ...


    Wär der Gute Herr Haider noch am Leben und wäre aufgehoben wordn, von den Blauen - wär er den Lappen schneller los als er BZÖ sagen kann -,-


    Wir wissen ja alle das man maximal 0,5 Promille haben darf ...



    Zitat

    Familie appeliert, die "Stopptaste zu drücken"
    Jörg Haiders Familie sowie sein Pressesprecher Stefan Petzner appellieren an die österreichischen und die internationalen Medien, "jetzt und hier die Stopptaste zu drücken und die Berichterstattung betreffend des Unfalles abzuschließen". Bei dem Unfall sei niemand verletzt worden, "sondern Jörg Haider selbst hat den höchsten Preis gezahlt, den man zahlen kann, nämlich sein Leben."


    http://kaernten.orf.at/stories/314986/


    Find ich richtig, das sie nun sagen, sie sollen aufhören mit Berichten, sonst wird er noch mehr Geschändet - sie kamen ja schon wieder mit seinen Aussagen á la Er fand die Beschäftigungspolitik im Dritten Reich geil ...

    stooby: Hab ich mit nur EINEM Wort erwähnt das es für mich Lapalien sind?!?!?!?!


    Ich finde Krieg einfach nur Abstoßend und Widerlich! -.-
    Es hätte keinen 1. WK geben sollen, keinen 2. WK, keinen Golfkrieg etc. etc. Pfui einfach keinen ...
    Nein ich bin kein FlowerPowerPeace Mensch -.-


    Wird mir hier jetz auch noch mein Wort im Mund umgedreht? -.-



    Danke aber ich kenne die gesamte Geschichte des H.C. Strache. ;)
    Wie und warum ich die genau kenne? Kurze Antwort: Referate in Polit. Bildung anlässlich der Wahlen im September ;)
    Und auch weil mich Politik interessiert, klingt komisch? Ist aber so!! >.<


    Ich hab auch schon gesagt, irgendwo auf den Seiten vorher in dem Thread, das Strache eindeutig die falschen Leute um sich hat - sowohl innerhalb, als auch ausserhalb - das war vor 2005 so und ist jetzt immer noch so.
    Haider war ja genauso rechts, er bekam's ja schon ausm Elternhaus mit :rolleyes: Nationalsozialistische Eltern *hust* *IRONIE*das stell ich mir auch sehr geil vor *IRONIE*



    Zum Rechtsruck innerhalb der EU - LITAUEN!!!!!! Sind gestern Wahlen gewesen, jetzt ratet mal welche Parteigesinnung vorn ist, BINGO, die Rechte ;)



    Skinhead != Nazi
    Kenne auch einen Skinhead, mit denen kann man genauso viel Spaß haben, wie mit nem Kommunisten, nem Mittigen oder unpolitischen :)


    Auch habe ich schon im Thread erwähnt, geht mir das Links Rechts geblubbere aufm Arsch, ich finds einfach nur Zeitlos, deshalb ordne ich mich weder Links, noch mitte, noch rechts ein... bin einfach nichts (kann man jetzt sehen wie man will, persönlich, politisch egal)


    //SIGNED!


    Endlich mal einer der es auch so sieht.


    Strache hat einfach die falschen Leut (Graf etc.) in seiner Partei! :rolleyes:


    Nur weil der Oberösterreichische Noob vor 70 Jahren scheiße gebaut hat, muss die FPÖ das nicht auch so machen :rolleyes:

    Zitat

    Original von Tritos
    Man wirds sowieso nie erfahren wenns dem so wäre. Was ich mich nur Frage, wie kann man vollen Bewusstsein, 140kmh in eine Ortseinfahrt fahren und das noch bei schlechter Sicht ? Da muss man der extrem Raser sein und ich glaub nicht das der Jörgl so einer war.
    Klar wird er schon gerne schnell gefahren sein, hatte ja Porsche und fuhr selber gerne Auto aber so ists schon heftig.


    Wer weiß ob er bei vollen Bewusstsein war? Der genaue Obduktionsbericht kommt ja erst ...


    Leicht Angehaucht war er sicher ...
    War ja immerhin vorher auf ner Feier/in nem Lokal ... wer trinkt da nicht n bissl Alk? ;)


    Sie können ihn ja schlecht in Alkomaten blasn lassn >.< und nem toten möcht ich auch net grad gern am Mund riechen ... :D

    http://kaernten.orf.at/stories/314145/


    Zitat

    Unfallursache für Staatsanwälte geklärt
    Der Grund für den tödlichen Autounfall von Kärntens Landeshauptmann Jörg Haider (BZÖ) am frühen Samstagmorgen steht fest: Haider war mit 142 km/h viel zu schnell unterwegs, als er bei der Ortseinfahrt von Lambichl einen fatalen Fahrfehler beging. Weitere Faktoren haben möglicherweise dazu beigetragen, doch Fremdverschulden ist laut der Kärntner Staatsanwaltschaft auszuschließen. Das Ergebnis gerichtsmedizinischer Untersuchungen hatte bereits Sonntagfrüh ergeben, dass Haider "keinerlei Überlebenschancen" hatte.


    http://orf.at/081012-30480/index.html


    Bei 142km/h wunderts mich ehrlich gesagt überhaupt nicht, das er nicht mehr lebt.


    Versteht mich nicht falsch, ich bin genauso geschockt gewesen wie jeder andere Österreicher, aber 142km/h bei Nacht UND NEBEL ...


    Vor allem da er vor 15 Jahren schon einmal einen Unfall an fast der selben Stelle hatte, müsste Ihm doch klar gewesen sein, Vorsicht an dieser Stelle .. oO



    R.I.P. Jörg Haider!
    Viel zu früh von uns gegangen ;(

    Ich war heut früh total geschockt, als ichs gehört hab. Konnte es nicht glauben >.<


    Jz haben sich HC und Jörg wieder angenähert, wären bereit die Koalition einzugehen, nun verunglückt Jörg beim Autounfall. >.<


    FPÖ/BZÖ solln zamgehen zumindest nach Haiders Wunsch, das "CDU/CSU-Modell" für Österreich ...



    Regierungsbildung: Na klar, JETZT wirds WIEDER ne Große. >.<




    R.I.P. Jörgi ;)

    Zitat

    Original von Martin


    das is ja aber bitte SOWAS von treffend, oder?! wenn man sich die politiker so anschaut, paßt das wie die faust aufs aug .. egal an welche partei man dabei denkt ..


    Aber wie, deshalb auch meine Formatierung ...


    Ich hab's jetzt nur bei den Gruenen erwähnt, da der Spruch vom Van der Bellen kommt, so nach Schau di zeast selba an, bevorst üwa ondare Urteilst! ... ;p


    Passt aber auf jeden, da hast recht :evil:


    Die Sitzung von heute werd ich mir dann wieder im Internet geben... ^^


    Zu den Studiengebühren: Wenns nach FPÖ läuft (tuts wahrscheinlich nicht)
    -> ÖSTERREICHER bekommen freien zutritt
    -> EU-Bürger, die nach Österreich kommen um (vorwiegend natürlich Medizin) zu studieren, bekommen es nur ohne Gebühren - WENN sie sich anstrengen (2 Toleranzsemester) - Sprich, von denen darf sich niemand auf die faule haut legen ^^
    -> 3 Staatsangehörige (nicht EU-Bürger) müssen von beginn an zahlen, sind schon allein seitens Schweiz an haufen ...


    So find' ich das ehrlich gesagt OK ... aber allen Freien zutritt geben, sowie es die SchuldenParteiÖsterreichs(xD) fordert, is krank - so krank wie da faymann der auf Türkisch inseriert und publiziert (Homepage)...


    Hab ich gesehen, war echt nice :)

    Kanzlerduell, fand ich mehr Lustig als Interessant, ich hätt's mir "besser" vorgestellt.


    Molterer hat sich und seiner ÖVP echt das gnack gebrochen, Faymann aber auch zum Teil seines und das der SchuldenParteiÖsterreichs (Der war geil xD) ...



    Donnerstag die "Elefantenrunde" is natürlich auch noch Pflicht, schauen wie sie sich (verbal) verkloppen. :evil:
    Weiß eh schon was sein wird: Molterer, VdB (is mir grad zu hart zum ausschreiben -.-), Haider, Faymann alle auf Strache :P


    Schwarz/Rot is geschichte, sehe keine Chance auf Zusammenarbeit der beiden
    Schwarz - naja s.o. Molterer hats vergeigt
    Rot - Naja die Inserieren auf TÜRKISCH (auch seine HP is auf Türkisch) wie arm issn sowas bitte? - Die meisten ham netmal die Staatsbürgerschaft (ah ne tschuldige die SPÖ verschenkt sie jo eh ;)), also wirds die eh net interessieren!
    Grün - Naja Ich zitier mal VdB (gegen Strache) Heimat im Herzen, Scheiße im Hirn! xD


    usw. usw. xD


    Ich werd beim Heinzilein bleiben :evil:

    Kein Doppelposting! :D


    Lol war ja heut HC Strache Wahlveranstaltung ...
    Naja hab in Anfang net so mitgriagt, weil ich zspat woa :P


    Naja, geil wars scho auf einmal werfen die LinksLinken(die ANTIFA) mit (vermutlich faulen) Eiern nachm HC, ham en aber eh net troffen, dafür des Publikum xD, da sie - selbstverständlich - nicht durch die hintere Absperrung gelassen wurden ...


    Der ganze Platz vorm Goldenen Dachl stank nach faulen Eiern...


    Joa war im Grunde geil, hat sei Wahlprogramm erläutert und am ende dann halt Autogramme vergeben, mit dem Publikum gequatscht, Fotos gemacht (mit den Wählern) usw.


    Sei Art als Politiker beeindruckt mich schon, muss ich sagen, welcher Politiker sonst lässt sich mit seinen Wählern ablichten, wenn man fragt Darf man nen Foto? Ich kenn keinen ?(

    Zitat

    Original von BALOR
    kann ich beide nicht ausstehen


    Kann ich nur zustimmen.


    Zitat

    Original von BALORkennt jemand twin peaks?
    das hört sich interessant an


    Kenn ich nicht, muss ich das kennen? oO
    Ich mein, is gut oder müll? :P

    Nicht nur dir, kommt das so vor, das ist so, die Jüngeren - die ja eigentlich die wichtigeren wären, oder lieg ich da falsch? Schließlich sind wir noch länger aufm Planeten als die alten - sollte man schon etwas mehr beachten, es sind ja nicht alle Desinteressiert in Politik ...



    Beim Ignorieren, geben sich die Politiker wieder alle geschlossen die Hand ...

    heul: Schule ist nun endgültig wieder da.
    heul2: 11 Bücher heimschleppen müssen, eins davon is zu fett -.- naja typisch Politische Bildung & Recht: Gusi, Strache und co. brauchen nunma Platz :rofl:


    :rofl:


    Solls geben, aber besser so als das sie kaputt war :evil:

    Hätte in der Tat was :D



    Naja, mal schauen nächsten Freitag ist der kleine FPÖ Chef in Innsbruck um 16:30 (hab ich grad rausgefunden), da ich da eh zufällig in der Innenstadt bin, da ich Nachmittag Schule hab, werd ich anstatt gleich mitm Bus heim, mal ~30 Minuten Anhängen und mir mal anhören, was der kleine so sagt :evil:


    Kann ja ne Zusammenfassung geben, wenn ich`s zeitlich schaffe und es wem interessiert :P

    Zitat

    Original von sinnFeiN
    hehe
    jo, schwarz-blau seh ich auch so
    EU-Austritt würde ich aber nicht so toll finden, genauso wie Zurückgang auf eine eigene Währung


    das tötet unsere Wirtschaft eher, als sie die ankurbelt


    Jap in gewissen dingen ist der Euro schon geil - will ich net sagen - hm PRAKTISCH


    Aber ich würde mir wünschen, das Österreich bzw. das Paralament nit wegen jeden schaß nach Brüssel ruft, sondern mehr auf eigene Faust was machen :)

    Zitat

    Original von sinnFeiN
    [...]
    blau glaub ich wähle ich jedoch nicht. Weiß net, dazu is die Garantie, dass es eine stabile Regierung wird zu gering :/



    In Koalition schon denkbar, wenn Blau dabei ist, wird`s sicher ne 3er Koalition - FPÖ, SPÖ, Die Grünen oder FPÖ, BZÖ (unwahrscheinlich J. Haider und H.-C. Strache hassen sich doch - Zusammenarbeit Niemals^^), Die Grünen


    Molterer + Strache halte ich auch für ziemlich unwahrscheinlich
    wie gesagt am ehersten Strache + Faymann (+ Van der Bellen)


    Blau alleine bekommt niemals soviele Prozentpunkte, damit die allein Regieren können ...