Beiträge von stooby

    Ich find den Home Server auch nicht schlecht.



    Microsoft platziert sich hier in eine Nische die bisher keiner so wirklich beachtet hat.
    Heutzutage besteht ein Haushalt nicht nur aus einem PC, der dann von der ganzen Familien-Bande benutzt wird.


    Handy, Notebook des Juniors/Töchterchens......etc.


    Man bedenke, dass Microsoft sich nach dem W7P auch weiter in Richtung Embedded Systems strecken wird.
    Das .net CF zum Beispiel unterstützt schon WPF Grundfunktionen. Was unterm Strich heißt du musst kein Linux/Unix-Freak sein um auf Kleinstgeräten deine Software läuffähig zu machen.


    Über die Funktionalität oder die nicht vorhandenen Funktionen find ich muss man nicht diskutieren.
    Wer bitte braucht daheim einen SQL Server? Oder gar ein AD?
    So simpel und so begrenzt wie möglich bedeutet im Umkehrschluss auch wartungsarm und bedienerfreundlich.



    Lieber nen Home Server als ne Bastelbude die eh nicht gscheit läuft. ;)

    Frag mich auch ob man sich da nicht irgendwie wehren kann.
    Einerseits ist die Diskussion so stumpf, denn was nützt die Jammerei wenn es einem "Aufgezwungen" wird.
    andererseits sehe ich eine ernste Gefahr für meine persönlichen Daten. Wie kann ich mich schützen?


    Ich bin generell noch nicht ganz hinter die Sache mit der GIS gekommen.


    Es ist ein nicht staatliches Inkasso Büro, dass aber vom Staat aus, Zugriff auf sensible Daten jedes Bürger bekommt.
    Dann arbeitet dieses "private" Unternehmen nicht mal im Auftrag eines staatlichen Einrichtung. Es arbeitet für den ORF.
    Und der wiederum will, dass ich sein Zeug zahle, dass ich aber nicht benutze. Sowohl die Sender, als auch die Radio Programme nicht.


    Das ist alles so paranoid und in der Luft hängend......
    wirds nicht mal Zeit für eine Reform?

    Tut mir leid wenn ich jetzt voll abstinken muss, aber der Laden ist so ne Frechheit!!!


    "Ihr wisst schon wer" (GIS-ORF Österreich) hatte sich ja die Hosen runter ziehen lassen und wurde gehackt.
    Datensätze wurden aber Gott sei dank keine veröffentlicht. Kein Leak.
    Das verdankt man aber auch nur dem guten Willen von AA.


    Tja, und heute flattert ein Mail von den Inkasso-Spasten rein, meine Daten wurden gekapert,
    weil sie unfähig waren. Ich solle die nächsten paar Monate auf mein Konto schauen


    "wenn was weg geht, soll man es der Bank sagen, die holen es dann zurück."


    Abgesehen davon dass ich die Aktion von AA nicht schlecht finde, weil sie aufdeckt wie fahrlässig die Deppen mit meinen Daten umgehen,
    ärgert mich viel mehr dass ich mich der GIS nicht entziehen kann, weil die "nicht-staatlich" Institution vom Meldeamt meine Daten bekommt.
    Frechheit.....aber wie soll man das unterbinden?


    Hab mich letztes Mal im Netz umgesehen und was da teilweise für Stories von den "Eintreibern" kursieren ist kriminell hoch 3.
    Der eine wollte den "Eintreiber" nicht ins Haus lassen, und ihm auch keine Auskunft über seine Rundfunkgeräte geben.
    Daraufhin hat dieser mit Polizei gedroht.
    Die Polizei ist nie aufgetaucht, aber der "Eintreiber" war kurze Zeit später im Garten und hat ins Wohnzimmer spioniert.


    Wie können die Typen nur so versessen darauf sein, sowas herauszufinden, dachte ich.
    Die Antwort gabs ein paar Zeilen weiter unten : Sie bekommen Provision für jeden "eingetriebenen" Fall.


    Unglaublich so ein Drecksladen. Ich reg mich gerade wieder voll auf!

    Conker: danke für den Tipp, ich schau mich mal um.


    Thor: Hilfe mir - ich bin dampf-gef***** :D


    Schamsen: Ich haben Virus auf Computer, machen meine steam kaputt. Dann VAC denken Virus seien Cheat, jetzt haben zugesperrten Account und gekauftes Addon seien für Arsch.



    Ich hab den Support schon zugebombt mit Hasstriaden, aber die senden mir andauernd die Links vom VAC. Saukomische Typen halt.....


    Egal, der Account ansich ist mir Schnuppe. Mich ärgert, dass meine Games, die ich bezahlt habe, auf Ewig dahin sind. :(

    Hallo Leute!


    Ich daddel eigentlich regelmäßig COD BO MP.
    Das Game ansich ist zwar schrott aber auf MW2 sind zu wenig User online.


    Jedenfalls hatte ich vor ein paar Tagen ein Virusbefall auf meiner Kiste.
    Steam hat sich dann gleich mal aus meiner Tray verabschiedet. Neustarten konnte ich auch nicht. Nachdem ich alles rausgeputzt hatte, wollte ich steam wieder starten, ging aber nicht. Nach mehrmaligem Neustarten und Scannen nach Überbleibsel, hat sich steam dann doch entschieden zu arbeiten.


    Ein Tag später dann, habe ich mir gedacht, ich kauf mir im Store das Addon (Mit den MP-Maps). Sofortüberweisung, Key bekommen, Key eingetippt und schwupp, das Ding war installiert.


    NUR DOOF, dass jetzt ne Meldung kommt - CHEATER.
    Mein Account wurde von VAC gebant.
    Null Ahnung wie, es war aber kein Cheat!


    Natürlich habe ich gleich mit dem Support Kontakt aufgenommen, aber die wollen nicht sagen warum ich gebant wurde, und bezüglich meines "Fehlkaufs" habe ich ein sinnfreies "Ja, sorry" bekommen.



    Mir ist die Kunden-Vergewaltigung von VAC und steam bekannt, aber das war total Abzocke. Warum kann ich bitte ein Online-Addon kaufen, wenn dieser gebannt ist?


    MEINE FRAGE:
    Kann ich irgendwie vom Kauf zurücktreten und mein Geld wieder bekommen? ?(


    Ich finds einfach ne Frechheit - ist wie ein frisch gekauftes Handy ins Klo werfen. DANKE STEAM! X(

    Darf ich mal ne Frage einwerfen....
    Wenn ich das alles richtig verstanden habe, dann willst du ne
    "auf-frischer-Tat-ertappt"-Lösung mit einem Infomail realisieren.....?!


    Wie schnell bist du denn wirklich bei dem Ding wenn es abgehängt wird?
    Ich meine, wenn der Dieb sich in der Nacht daran zu schaffen macht, ist der doch schon längst über alle Berge bis du da bist, oder die Pozilei.


    Wäre es da nicht einfacher sich auf nen "physikalischen" Schutz zu verlassen.
    Ein Kensington Lock oder sowas..... das kostet nicht die Welt und du sparst dir die ganze Softwarelösung.

    same!


    Momentan scheint die Could komplett down zu sein. Vielleicht machen sie gerade was. Oder auch nicht.......das weiß nämlich keiner.....


    Da sieht man wieder wo der Nachteil von "outsourced gamedata" liegt. :rolleyes:

    Natürlich macht hier im Gesamten die Masse alles aus. Aber trotzdem finde ich das Verhältnis derzeit - sogar für ein gehyptes Game - mehr als unausgeglichen.


    Ich finde es einfach "scheisse" dass man der Willkür von schnippischen Admins ausgesetzt ist. Auch das sonderbare Reglement dass sie versuchen durchzudrücken (no claymores etc.).


    Wieso gibt es nicht wie bei vielen anderen Games ein Ranking oder ein Vote für den Server? Wenn ich dann schon sehe dass der Rank in den Miesen ist, dann join ich erst garnicht. Und dann sind die Admins erst richtig gefordert sich um ein faires Gameplay zu bemühen.

    Zitat

    Original von Tidus
    stooby: blöde frage, aber was hat das ganze mit Dedicated Server zu tun? um dich vom game auszuschließen benötige ich keine Dedicated Server


    @Tob: Stimmt! Bei den vorherigen Teilen gab es das nicht. Auch als Random-Host nicht.


    Tidus:
    Gewisse Admins haben durch DS erst jetzt die Möglichkeit, ihr absurdes Regelwerk durchzudrücken, in dem sie den Spielern mit "kickban" drohen.


    Selbst wenn einen der Noobtuber oder der SecondChance Typ nervt; das Game ist so gemacht und nur die Rosinen rauspicken ist nicht!
    Deswegen find ich es lächerlich wenn so Kinderadmins dauernd "no noobtubing, claymores or rocketlauncher" über die Console raushauen.


    Ich würde ja auch nicht hosten mit den Worten: "no assault rifle, no perks, no silencer!" - Dann such ich mir ein anderes Game raus, und nicht COD!


    Und besonders nervt halt zurzeit dass wenn ein Spieler mal ein Run hat, er immer einen zickigen Admin im Hintergrund fürchten muss. Und mir ist das schon mehr als 1mal passiert.


    @golani: Es gibt natürlich auch vorbildliche Server die besonders Wert auf Fairplay legen und Cheater gnadenlos kicken. Aber das sind derzeit leider die Ausnahmen.

    Zitat

    Original von Firegeier
    na ja , solche pubertierende admins kannste in jedem game haben .. mach dir nix draus :D


    Ich weiß dass es auch solche Idioten gibt. Aber mich ärgert das total!
    Was hab ich denn getan?


    Heute ist mir wieder sowas passiert. Ich habs gleich unter meine Freigaben gestellt. Falls ihr es euch anschauen wollt.....


    Der Typ rennt mit der Flagge zur Homebase, ich hinterher mit fast leeren Magazinen und 2 mm vor dem Catch bring ich ihn noch zu Boden.
    Dann schreib ich "lol.....so close"
    Dann kommt ne Meldung von der Console: "Stooby, shut up and BYE BYE!"
    und Zack draußen bin ich!


    Ich finde man sollte solche Server "markieren" können und kommentieren. Dann würden sich die "erwachsenen" Spieler von so einem Kindergarten fernhalten. :rolleyes:

    WICHTIG:


    Weiß von euch jemand wie ich die Ingame-Videos die ich über "Kino" anschauen kann, irgendwie in eine File bringe?


    Ich hab nämlich einen Cheater erwischt. Er hatte den Aimbot aktiv und das sieht man ganz klar im Video.


    FÜr alle die Black ops haben:
    geht auf Kino,
    dann auf Community
    dann Videos
    dort dann im Filter einstellen: Map=Hanoi, Gamemode=CTF und Zeitraum diese Woche.


    Dann kommt ne liste wo mein Video drin ist: Dark Yoda Cheater

    Zitat

    Ich bringe das auch ohne probleme hin. Bin ich deswegen auch ein Cheater?
    Und das sogar ohne Granaten aufsatz.


    Nein, natürlich bist du es nicht. Und ich schaffe das auch, aber Leute, fakt ist:
    Nach 30 sek. - OHNE Crate - schafft es kein Nicht-Hacker, einen Kampf Heli zu callen, wenn in den Stats noch keiner mehr als 11 Kills hatte.


    Ich weiß viele Dinge sind auf den zweiten Blick vielleicht anders zu bewerten, aber da bin ich mir sicher.
    Genauso sicher wie bei den Typen den ich 3 mal gemessert habe und nichts passiert ist, bis er sich umgedreht hat (das kann aber auch ein Bug sein..).


    Das nächste mal also nur noch mit Videobeweis...sonst wird das noch totdiskutiert..... :D :D :D

    Das hat nichts mit schreien zu tun, ich klage :tongue:


    Ne Spass beiseite - der Grund warum ich immer noch BO zocke ist schnell erklärt.
    1. will ich mir ein Bild von allem machen und ev. revidiere ich ja dann meine Meinung. Aber ich kann nicht über ein Game "klagen" dass ich nicht einmal 5 h gespielt habe. Und wenn ein Patch kommt/kommen würde, dann würde ich es logischerweise wieder testen.


    der 2. GRund ist auch einfach: Derzeit tummeln sich deutlich mehr SPieler auf BO-Servern. Wenn ich also versuche eine halbwegs schnellen Server bei MW2 zu ergattern, dann dauert es ewig bis endlich alle Teammembers joinen um zu starten. Zumindest viel länger als bei BO.


    Wartezeit ist kostbar :D


    Zur Sache mit dem Heli: Natürlich kann es in deinem Drop versteckt sein, aber ich habe ja geschrieben, nach 30 sek. hatte er das Ding schon hergerufen und bis dato wurde noch kein Crate gedropt. So schnell geht das einfach nicht. -> also berechtigt =Hacker!


    btw. mir geht es auch auf den Sack wenn ich so beschimpft werde. Und ich habe auch geschrieben dass es mir mehrfach bereits passiert ist, dass ich aufgrund solcher flame's gekicked wurde. total grundlos. Und das ärgert mich.

    Oh man Leute!
    Ich kann über das Game einfach kein Gutes Wort fallen lassen.
    Bin jetzt schon über das Prestige hinaus und immer noch mehr als unzufrieden....


    • Trotz Patch und Update immer noch massive Lags
    • Performance Probleme auch auf kompakten Maps
    • Obwohl Dedicated jetzt endlich verfügbar, schon die ersten Hacks
    • Obwohl Dedicated - viele Kicks und refresh
    • Die Autobalance des Games ist sowas von schlecht...



    btw....das mit den Hacks stimmt wirklich. Ich bin einem Typen mit den bknifes hinter her. Schnitz - ich höre den Sound aber der Typ steht noch. Also schieß ich die Klinge hinterher....steht immer noch.....also nochmal messer.....er hats aber mittlerweile gecheckt und dreht sich um - quit!


    Der offensichtlichste und dümmste Hack ever war aber ein Typ der auf Nuketown nach ca. 30 sek, einen Kampfheli herbeigerufen hat und alles niedergeschossen......bis dato hatte keiner auf den Stats 11 kills drauf !!!



    Kann mir mal jemand erklären warum Dedicated so gut sein soll?
    Seit ich auf denen Zocke kommt mir vor ist das mit den Hacks schlimmer als bei MW2. Und außerdem geht mir das ge-kickte tierisch aufn Sack.
    Wenn z.B. Leute aus dem Clan mitspielen, die den Server hosten, fliegen Leute raus. Oder nach Ende einer Runde wird auf einmal das "Autobalancing" nochmal aktiv und die Teams sind durcheinander.


    Was aber am meisten vorkommt ist, dass wenn besagte Clanmembers mitspielen, diese im Verliereteam sind, nach RUndenschluss die Top 3 des Gegenerteams rausfliegen.
    DAs ist wirklich so. Mir selbst passiert auf mehren Servern..... "Serververbindung abgeborchen, Rausgeworfen".


    WIeso also ist dedicated so cool?!
    Bisher war es nur Müll! :(

    Das Nachtsicht Gerät ist und war sicher eine coole Idee. Für einige sogar ein berechtigter Kaufgrund....


    Über das RC Car hört man nix Gutes. Ich hab schon in anderen Foren gelesen das die Reichweite sehr dürftig ist. Dazu ist die Karre auch noch relativ laut, was deine Spionagemissionen überflüssig macht.
    Die Kamera hat wenig Pixel und ein sehr begrenztes Sichtfeld.


    In diesem Video siehst du ab 09:38 ein bisschen Action mit dem Karren.
    Auch der Autor spricht schnell die schwindlige Kamera an.


    Mein Fazit: Das Ding taugt weder zum rumheizen (Batterie) noch zum "spionieren". Vielleicht hätte sich der Publisher besser um ein anderes Gift bemüht. So sind die zusätzlichen Euro nur rausgeworfen.


    1-nQbqWaRFs