Brettspiel der Woche

  • Spiel der Woche


    Fort


    Spieleranzahl: 2-4

    Spieldauer: 20 - 40 min 😂

    Verlag: Asmodee/Leder Games



    Bei Fort handelt es sich um ein Deck-Building Spiel, in dem man als Freunde ein Fort baut. Gewonnen hat der Spieler der am Ende die meisten Siegpunkte erspielt hat.


    Jeder Spieler sucht sich anfangs ein doppellagiges Spielertableau inklusive seiner besten Freunde aus.

    Es werden an jeden Spieler 8 Karten ausgeteilt und mit den 2 besten Freunden gemischt.

    Der Startspieler wird zufällig ernannt und schon geht es los, der Zug eines Spielers ist in 5 „Phasen“ eingeteilt :


    1. Karten aus dem Garten auf den persönlichen Ablagestapel legen


    2. Karte spielen, die Karten haben 2 Felder wobei das obere Feld für alle Spieler zur verfügung steht und das untere nur für den ausspielenden Spieler.


    3. eine Karte aus dem Park oder aus dem Garten eines Mitspielers nehmen und auf den persönlichen Ablagestapel legen


    4. nicht gespielte Karten in den Garten legen, die besten Freunde werden auf den persönlichen Ablagestapel gelegt


    5. neue Karten (5) aus dem persönlichem „Deck“ ziehen


    So wird das ganze Spiel lang weitergespielt bis entweder jemand das Fort auf Level 5 hat, der Nachziehstapel leer ist oder der erste 25 Siegpunkte erreicht hat. Dann wird die runde bis zum Startspieler (erster spieler marker) weiter gespielt und anschließend gewertet.



    pic5529781.jpg

    Quelle:Boardgamegeek