Beiträge von dam_mic

    Hoi,


    ich spiele Gw2 auch noch und zwar recht aktiv. (Nun knapp 2500 Stunden :D) Arbeite gerade an meiner 4ten Legendary und bin nun vermehrt im WvW bzw. PvP unterwegs. Bis auf den Ingi hab ich alles auf 80 und full exo und aufgestiegen equipt.


    Mein Main ist weiterhin der Elementarmagier auch wenn er meiner Meinung nach auf Grund der Patches/balancing usw. wohl zu den schlechtere Klassen gehört. Die stärken des Eles wurden verringert aber irgendwie nix dazugegeben die das ausgleicht, so kannst du den Ele im PvP zur zeit wohl komplett vergessen (gibt genug Diskusionien im Forum). Pve und WvW ist er aber weiterhin gern gesehen. Ich finde eher das der Ele die am schwersten zu spielende Klasse ist, schon auf Grund der 4 Elemente die du zur Verfügung hast und auch nutzen musst um die stärke ausspeilen zu können. Zur Zeit muss man sich aber klar entscheiden ob man Schaden machen will oder Supporten. Früher konnte er beides gleichzeitig ganz gut.


    Ich kann jetzt Trixter nicht in allen Punkten recht geben aber im großen und ganzen schon.
    Jede Klasse hat seine stärken und schwächen aber wenn du in der richtigen Gilde bist sollte es da in den Dungeons, Fraktale und PvP keine Probleme geben. Wir haben in unserer Fraktalgruppe einen Dieb dabei und haben es auch bis LvL 50 geschafft. Es hängt halt sehr viel davon ab ob die Klasse beherrscht wird.


    Eigentlich bin ich sehr überrascht wie positiv sich Gw2 entwickelt hat. Vor 4 oder 5 Monaten war ich kurz davor es beiseite zu legen weil einfach garnix nachgekommen ist, aber dies hat sich geändert. Die 2 wöchigen Events sind sehr gut gemacht auch wenn ich langsam einen neuen Altdrachen bekämpfen würde.


    Zur Zeit warte ich auf die neuen Legendären Gegenstände und die Überarbeitung der Dungeons. Mal schaun was Anet da so zusammenstellt.


    :thumbsup:

    Hab mir jetzt mal Resident Evil 6 vorbestellt! Alle Vorbestellerbonis sind frei und so schlecht kanns garnicht sein, dass es die 30 Euro (Soundtrack + RE5 + DLC-Seasonpass) nicht wert ist!^^

    Also auf die schnelle kann ich auch Guild Wars 2 empfehlen. Kostet einmal 50 € und der Itemshop ist nicht zwingend nötig. Bis auf den Endboss der Story und den Dungeons kann man alles Solo spielen. Ebenso hat sich einiges im Spiel getan, die meisten Bugs sind weg und heute kommt ein Patch der die gesamten Dungeons überarbeitet und viele neue Belohnungen bringt.
    Nach ein paar Tagen testen werd ich auch wieder was im GW2- Thread schreiben.

    Es gab nicht direkt einen DLC, aber zum Release der Enhanced Edition für die Xbox 360 bekam man die selben neuen Inhalte auch für die PC-Version kostenlos. Darunter neue Cutscenes, neue Orte, neue Quests, neue NPCs, neue Monster, darüber hinaus eine Weltkarte, Regelbuch und den OST als digitalen Download. Und das alles kostenlos, dafür hat bei mir CD Project wohl noch lange einen Stein im Brett.

    Ich hab ja die Collectors Edition von The Witcher 2 und den Patch damals installiert. Leider aber nur das erste level zu Ende gespielt da mir die Motivation für ein 3tes mal durchspielen gefehlt hat. Die neuen cutscenes und eine neue quest hab ich bemerkt, sollt vl mal weiterspielen :D

    Also Teil 1 war wohl eines der besten Spiele die ich je gespielt habe! Es hat einfach alles, hab glaub ich jede Wahlmöglichkeit in der Story durchgespielt und dannach sogar die Bücher gekauft und verschlungen.


    Teil 2 hat mir anfangs garnicht gefallen bis ich das neue Kampfsystem verstanden hab. Story war/ist wieder Top aber irgendwie kommt das Witcher feeling nicht auf. Zuwenig Quests usw. Hab das Spiel nur 2 mal durchgezockt einmal für die Menschen und einmal für die Anderlinge.


    Freu mich aber definitiv auf einen neuen Teil auch wenn ich mindestens 1 DLC für Witcher 2 erwartet hab (oder hab ich was versäumt?) Eine der wenigen Spieleserien wo ich mir immer die Collectors edition kaufe, dort bekommt man auch etwas dafür geboten!


    :thumbup:

    Ich finds ja schön das lindamao hier immer schön Werbung macht aber Guild Wars 2 bzw. Anet hat sichs mit den Event am Wochenende entgültig verspielt.


    Von der Idee her fand ichs gut aber die Umsetzung war eine Katastrophe! Wieso?


    Freitagsevent, Angriff der Karka auf Löwenstein: Unspielbar, Lags und Standbilder bis zu 30 Sekunden. Die folgende Questreihe bis Samstag Abend verbuggt.


    Samstagsevent: Irgendwie hab ich da nicht mitbekommen was eigentlich abgeht! Plötzlich hieß es man muss irgendwo was aufbauen, dann ein kleiner Kampf der in "auflösen" (einfach verschwunden trotz 50% hp) des Gegners endete. Nach 10 Minuten las man im Chat das ein neuer NPC aufgedaucht ist, der den Spieler zur neuen Insel bringt. Dort wurde dann alles gecleard, was auch das einzige war das funktioniert hat.


    Sonntagsevent, Angriff auf den alten Karka: War eigentlich ganz Lustig bis auf die Lags und das dauerte sterben durch unsichtbare Gegner (aus irgendeinen Grund kann GW2 nur eine bestimmte Zahl an Gegner und Charaktere darstellen rest wird durch Zufall angezeigt. d.h. die Gegner waren fast nie sichtbar) Nach 2 Stunden und 15 minuten endete das Event mit den Tod des alten Karka. Als Belohnung gabs eine fette Kiste (Laut Forum gabs sehr viele Leute die wärend des Kampfen einen DC hatten und keine Kiste bekommen haben) Gelootet hab ich 2 exotische Gegenstände, 2 seltene und 1x 20 Tasche sowie ein Schmuckstück.


    Zuerst dachte ich mir "woa fett Belohnung" bis ich im Chat die ersten gelinkten Gegenstände sah. Scheinbar hatte man eine sehr hohe Chance eine "Precurse" zu bekommen (Rohling der legendären Waffen , Wert ~300g!!!! *sehr viel Gold*) Zuerst dachte ich die wollen mich verarschen und ich bin ins Bett gegangen, war ja doch schon 23.15 Uhr. Heute schau ich ins Forum und lese dass wohl sehr viele Spieler diese Gegenstände erhalten haben und dass manche sogar auf anderen Überlaufservern das Event bis um 7 in der Früh wiederholen haben und bis zu 3 Rohlinge bekommen haben.


    Es mag vl. ein bisschen der Neid aus mir sprechen doch find ich das eine Frechheit, da einfach die Relationen nicht stimmen [Wert von 20g(normale Beute) gegenüber 300g(mit Glück)] und dann konnte man das auch noch mehrmals wiederholen. Das Arbeitervolk schaut mal wieder durch die Finger. Langsam kann ich mir das Spiel echt nicht mehr schön reden.


    Jedenfalls kann ich vom Kauf nur abraten, man wird einfach zu oft entäuscht und von den ganzen Bugs will ich erst garnicht anfangen. Zum Glück kommen in nächster Zeit viele gute Spiele raus.


    *meine Meinung* :amen:

    Na toll, nach nicht mal 2 Monaten gibt Anet den gejammer der Leute nach! Mit Verlorene Küste kommen neue und stärkere Items somit mehr oder weniger eine Itemspirale. -.-


    Im Gw2- Forum gibts schon ein Thema dazu:
    https://forum-de.guildwars2.co…m-Progression-kommt/first


    Auf sowas hab ich echt keinen Bock, wenn ich sowas will geh ich wieder zu WoW. Ich kann einfach nicht verstehen wieso man das Konzept mit dem so geworben wurde einfach so umschmeist. Bin echt angepisst weil das eigentlich der Grund war warum ich von WoW weg und wieder zu Gw gegangen bin.


    :ncomment:

    dam_mic du hast zu viel Zeit


    Würd ich jetzt nicht behaupten! Muss zwar sagen das lvln hatte ich schnell hinter mir da ich kurz nach release 1 woche Krankenstand war, aber so wenig Zeit hab ich noch in keinen Spiel gebraucht um das zu erreichen was ich jetzt hab. Bin meistens erst um 21 Uhr vorm PC und zock dann halt bis 00 Uhr. Die Farmspots hat man in 15 mins abgefarmt (gibt ja Internetseiten wo die Spots angegeben sind) und die 4 FZruns sind auch in 1 Stunde fertig (ohne weg 3) also so der Aufwand ist das jetzt nicht.


    Meine Freunde jammern auch dass sie nicht viel Gold haben, ka was da falsch läuft aber 2g hatte ich mit lvl 10 schon. (Das weiß ich noch weil ich damals nachgeschaut hab wieviel Diamanten ich dafür bekommen würd) Wie ich dann 80 war hatte ich bissl über 30g in der Tasche, Rest wurde halt in den letzten Wochen gefarmt.


    Wie manche Leute schon mit der Legendary rumlaufen können ist mir da eher unklar, sind halt an die 500g für das Teil.

    Naja ich hab schon von Anfang an gewusst welche Rüstung ich will darum hab ich direkt darauf hingefarmt bzw. gespielt. In WWW bekommt man einiges an Gold zusammen. Ebenso lauf ich täglich die Ori, Antikes Holz und Omnombeerenspots ab. Dann nahezu jeden Tag Flammenzitadelle weg 1 und Weg 2 zweimal durchlaufen und 1 mal Weg 3. Wennst dann noch die Items verkaufst komm ich / Tag 3-5 Gold zusammen.

    Also ich bin auch schon länger 80 und hab die 100% erkunden direkt beim lvln mitgenommen. Equipment is auch schon voll Exotisch. Auf Legendary hab ich atm keine Lust da einfach zu teuer. Hab erst 90g für meinen Rüstungsskin ausgegeben und allein der Rohling für die Legendary kostet 280g :/


    Bin im moment eigentlich nur noch am WvWvW (Wartezeiten bis zu 3 stunden -.-) machen bzw Erfolgspunkte farmen. Jumping puzzles fehlen mir nur noch 3. Dann werd ich mir vl mal einen Twink hochziehen auch wenn die Motivation dazu sehr gering is. Irgendwie musste ich mich auf 80 quälen ka warum. Story war bissl fad gemacht bzw verwirrend wenn man sich nicht auf Guild Wiki informiert.


    Ich bin mir noch unschlüssig ob ich das Spiel gut oder schlecht finden soll. Grafik is natürlich top ebenso die Umgebung usw aber ich versteh irgendwie nicht warum die so extrem von Guild Wars 1 abgekommen sind, bis auf die Map ist nichts gleich. Das PvP ist auch nicht mehr so gut wie in Gw1. An Tagen wo ich wenig Zeit hab liebe ich das Spiel da keine Dailys aber wenn ich einmal mehr Zeit hätte langweile ich mich irgendwie.


    Bin mal gespannt wie lang die Motivation noch anhält. Spiel übrigends nen ele (Carmella Amber) ebenfalls Elonafels.

    Jop hört sich nicht so schlecht an auch wenn die Clays nicht dabei sind :(


    Müsst den Patch fast mal testen, war seit net woche net mehr on da ich in gw2 feststeck!^^ Aber ab nächste Woche wenn AK kommt werd ich wieder durchstarten! :D

    Habs mir gestern auch geholt und am abend installiert, kack Gruppenzwang!^^ Bin aber noch nicht zum Spielen gekommen muss noch nen 6 gig patch laden :scratch: ?!

    Ist ein Anzeigebug in Battlelog. Ich hatte schon 30/30 Aufträgen und nun sind vom Ingenieur die Schrotflintenkills und At-Minenkills weg (also nur mehr 28/30). Angeblich arbeiten sie schon dran. Was ich so im BF3-Forum gelesen hab ist es auch nicht möglich die Aufträge abzuschließen.

    Ich bin auch noch unentschlossen! :/ Spiel scheint so ja recht gut zu sein aber ich halt vom NC-Soft bzw ArenaNet Support mal garnix. Da will man nach 4 Jahren inaktivität in GW1 für GW2 noch ein paar Titel fertig machen und man bekommt beim einloggen die Meldung "Ihr Account wurde wegen Boten gesperrt". Ich natürlich WTF? Support angeschrieben und als Antwort kam zurück:


    Wir haben bei Ihren Account eindeutig festgestellt dass ein Bot verwendet wurde, weitere Anfragen bezüglich Ihres Accounts werden ignoriert."


    Die Typen lassen überhaupt nicht mit sich reden bzw. geben keine Infos raus wann der Account gesperrt wurde usw. Meine Halle der Monumente is für GW2 natürlich gesperrt und die war recht gut gefüllt. Da is man schon frustriert da ich absolut keine Ahnung hab wie die Sperre zustande gekommen is.



    ps.: brauch jetzt keine Flames wie: ach du hast sicher gebotet usw ;)

    Darksiders 2:


    Wem DS1 gefallen hat wird vom 2er nicht entäuscht sein. Spielzeit steht bei mir jetzt 17h 30mins wobei ich fast nur die Storyquests gemacht und die meisten Nebenquests ausgelasen hab. Die Grafik war zwar nicht so atemberaubend auch der Endgegner war ein bisschen entäuschend aber ansonsten echt empfehlenswert.


    Skyrim Downguard:


    Hab mir das DLC direkt bei Steam gekauft (20Euro). Hab mich zum Vampire machen lassen und die Story durchgespielt. Spielzeit ~7 Stunden. Find die neue Gestalt mit den Skillbaum recht gut aber wenn man schon einen hochgezüchteten Char hat so wie ich is die Vampirgestalt etwas schwach unterwegs. Werd dann noch die Werwolfgestalt testen und die nicht Vampirstory durchspielen.