Beiträge von Lord Devil

    Sodala nachdem es ja scheinbar wirklich an spielbaren Servern von UT3 mangelt, haben wir bei Tirolgaming.at gleich 2 aufgestellt (Deathmatch und VehicleCTF).


    Also einfach in der Serverliste gucken (der Browser ist noch etwas buggy, möglicherweise müßt ihr öfters refreshen):


    Tirolgaming.at: Demo Server
    Tirolgaming.at: Demo Server II


    Sollte also leicht zu finden sein (moment halt leider etwas voll). Alle Infos findet ihr auf http://www.tirolgaming.at :)


    Hoffe man sieht sich mal, liebe Grüße,
    LD

    Also bitte EQ2 mag zwar einige Dinge dummerweise in WoW Richtung geändert haben (auch wieder typisch SOE game), aber generell ist es viel komplexer als WoW... allein das Gildensystem (da hat WoW bis heute NIX gemacht - nach 2 Jahren, einfach lächerlich), dazu kommt das Housing, Crafting und Verkaufssystem das ich auch viel besser
    fand als das in WoW! Das Spiel hatte eben nur das Problem dass es Anfangs einfach nur unspielbar war, vor allem auch dass die Deutsche Übersetzung bis HEUTE eine zumutung ist... tja SOE hats versaut (nach 2 Jahren kommen die Spieler halt selten wieder zurück)... und was Vanguard betrifft dort wird es wohl wieder das ganz gleiche Schauspiel werden...


    LG,
    LD

    Zitat

    Original von TheDarkLord
    Simpler WoW-Klon und daher keinerlei Chance. Eq2 hat es auch schon versucht und wurde dafür bestraft. Wer WoW kopiert, wird scheitern, da ncihts ans Original rankommt.


    Wer (wie Sigil mit dem grandiosen Vanguard) andere Wege geht, machts richtig.


    Naja Eq2 ist ja wohl kein WoW Clone! Die haben nur den Start und die deutsche Übersetzung versaut (typisch SOE - gleich wie mit Vanguard)... würden die Leute es heute spielen, wäre es viel erfolgreicher gewesen... denn featuremässig ist es WoW weit überlegen...


    Aber was solls bald kommt Perfect World, Age of Conan etc. :D


    LG,
    LD

    Hehe alles klar, mein inGame Nick ist LordDevil (wie solls auch anders sein *g*).


    Nachdem ich nun schon unzählige online Schlachten absolviert und auch einige professionelle Replays studiert habe (vor allem auch 2vs2) gehts echt schon sehr gut. Also ich bin echt begeistert von dem Game. Einfach nur genial :)! Vielleicht können wir ja mal ne Schlacht austragen. Ich bin allerdings meistens erst gegen 21:30 online...


    LG,
    LD

    Ja ich muss eindeutig noch das FAQ erweitern, die meisten Leute sind zu faul den Rest zu lesen ;)


    @Koalakid: Wahhh, schande über mich, hab dich ganz überlesen in diesem Thread: Du lebst ja auch noch: HALLOOOO :D


    Bezüglich den Rassen...: Es gibt 3 Rassen und insgesamt 6 Klassen. D.h. 2 Klassen pro Rasse. Die Klassen sind:


    Elves (können von natur aus fliegen): Archer and Cleric
    Human: Swordsman and Mage
    Beasts (können sich verwandeln): Warrior and Summoner


    Ashgard (dich hab ich auch übersehen :) ): Hehe ne also dass es 4players wird hoff ich mal nicht und kann ich mir auch nicht vorstellen... dafür ist das Spiel wohl doch etwas zu gross. Bekannt als das chinesische "WoW" mit mehr als 30 Millionen Benutzern im fernen Osten... da sollten sie sich schon einen gescheiten Publisher holen... ! Ich denk da eher an NCSoft, Sony (hoffentlich nicht), Microsoft...


    Aber mal sehen,
    LD

    Gestern hatte ich wieder eine absolut epische Schlacht auf dieser grossen Karte, wo von links unten nach rechts oben das riesige Bachbett durchgeht. Ich kann nur sagen, das Spiel spielt sich wirklich sehr dynamisch... und es hat nicht wirklich etwas mit reinem rushen zu tun, ganz im Gegenteil. Gerade weil bei diesem Spiel die defensiven Möglichkeiten relativ gross sind es soviel zu beachten, vom Ressourcen Management mal abzusehen -> das ist bei mir immernoch das grösste Problem :) ! Ich vergess auch immer dass der Tech 2/3 Radar verdammt viel Strom frisst, solang er aktiv ist. Das wurde übrigens auch toll gelöst dass man mit dem Radar die Einheiten, je nach Range, auch im Fog of War beobachten kann, als Dreiecke, Quadrate, Rauten... (wie auf einem echten Radar).


    Aber leider habe ich auch gestern wieder verloren... hatte mich zusehr verbarrikadiert! Konnte dem Gegner zwar dann noch einige Zeit standhalten, aber er hatte es dann geschafft, eine riesige experimentelle Einheit zu bauen, und die hat er mir dann in die Base geschickt... :) - dabei hatte ich schon 9% der Atombombe abgeschlossen oO


    Wie auch immer, wenn man einen leistugsfähigen PC hat (damits auf High Details auch flüssig läuft) und RTS Games mag, der ist mit SupremeCommander bestens bedient...


    LG,
    LD


    P.S. Boah sieht genial aus die Limited Edition :) - gebt mir den Tech Tree!!! :D

    Kann dir nur zustimmen, das Spiel ist einfach genial... vor allem aber auch wenn man die nötige Hardware dazu hat.


    Gerade gestern hatte ich wieder eine "epische" Multiplayer Schlacht, dir mir C&C3 niemals geben könnte. Es ist halt ein typisches "Chris Taylor" Spiel! Mir gefiel damals schon Total Annihilation sehr gut.


    Den Singeplayer Part von SupremeCommander finde ich jedoch auch nicht atemberaubend, doch wer braucht das schon. Ich habe mich nach der 3ten Mission gleich in das Multiplayer gestürtzt und kann nur sagen... genial!!! Auch die vielen innovative Ideen die in dieses Spiel eingebaut wurden (welche man teilweise erst mit der Zeit bemerkt), machen es wieder einmal einzigartig.


    Corv : Vielleicht zocken wir mal ne Runde gegeneinander - bin aber noch Voll N00b :) (1 Sieg 3 Losses *sniff*)


    LG,
    LD

    Ja ging mir ganz gleich, hatte Anfangs auch so meine Zweifel, darum wollt ich mir ja auch sofort ein Bild darüber machen, was ich dann zum Glück auch geschafft habe :). Muss einfach sagen, ich bin begeistert, vor allem auch wegen der Liebe zum Detail, wie man sie ja fast nur aus WoW kennt und welche heute auch sehr selten zu finden ist (LOTRO, Vanguard...). Es läuft sehr rund und geschmeidig und man wird eigentlich sofort in den Bann gezogen, und das obwohl man nichts versteht *lol*. Ein absolut untypisches östliches MMORPG..., aber das liegt vielleicht auch daran, dass es das einzig wirklich erfolgreiche Chinesische MMORPG ist und nicht eines aus Japan/Korea, wie man sie sonst kennt :) ...


    LG,
    LD


    P.S. Hier noch ein Must see Movie (DivX): http://www.perfectworld.cc/downloads/preview.divx ! Hier bekommt man einen ganz groben Überblick über das Spiel, Charactererstellung etc. ! Man hört auch einiges an verschiedener InGame Musik.
    Oder das hier von YouTube: http://www.youtube.com/watch?v=6VrEkhe8kyY (das ist die Titelmusik vom Spiel)

    Hallöchen :) !


    Ich weiss ja nicht wieviele von euch sich mit den östlichen MMORPGs auskennen. Aber bis jetzt wurden wir ja eher mehr enttäuscht. Koreanische/Japanische Spiele, ala Lineage 2, FFXI, Archlord, etc. etc. erwiesen sich bei uns ja lang nicht so erfolgreich...


    Das könnte sich aber bald ändern. Mit dem angeblich noch heuer kommenden Spiel Perfect World, welches das sogenannten "chinesische WoW" ist (mehr als 30 Millionen registrierte Benutzer in China, Japan, Vietnam und Taiwan), sehe ich endlich wieder Licht am MMORPG Himmel...


    Nachdem ich mich durch die sehr raren Ressourcen und Infos bezüglich dieses Spiel gekämpft habe, habe ich mich verlauter Begeisterung nicht davon abhalten lassen gleich mal die chinesische Version anzutesten. Ich kann nur sagen, ich bin begeistert. Man nehme das Grundspiel von WoW, mische etwas L2 und FFXI bei und man erhaltet Perfect World. Von der bis jetzt genialsten Charactererstellung die ich je gesehen habe, bis hin zum Kampf in Luft, Wasser und am Boden ist dort alles möglich. Craften, das tragen eines anderen Spielers (ja sogar mit ihm gemeinsam auf einem Mount), unzählige Reit und Flugtiere, GvG, PvP, selbst erstellbare Kleidung etc.


    Das Setting des Spiels ist der chinesischen Mythos "Pangu". D.h. es wirkt ziemlich wie in "Tiger & Dragons" oder "Hero" (wer die Filme kennt) - man kann ziemlich hoch springen. Eine Rasse kann von Anfang an sogar schon fliegen (mit Flügel) etc.


    Da es auf dem englischen/europäischen Markt noch so gut wie keine Infos gibt (gibt auch noch keine englische Version!), kennt das Spiel noch so gut wie niemand. Darum haben wir auch soeben ein erstes WIKI eröffnet, welches alle englischen Ressourcen und Infos zu diesem Spiel sammeln soll.


    Das Ziel von Perfect World laut einer chinesischen Mitteilung ist der weltweite Erfolg. Die Philippinen sind derzeit das nächste Territorium was angepeilt wird. Dort wird es dann auch die erste englische Version geben. Ab dann wird es nicht mehr lange dauern bis die Amerikanische/Europäische Version hoffentlich zu uns kommt...


    Mehr Infos und das WIKI zum Spiel (in Englisch!): http://www.perfectworld.cc !


    Hier noch ein kleiner Forumsthread auf Tirolgaming in Deutsch:
    http://www.tirolgaming.at/vBulletin/showthread.php?t=2030


    Viel Spass beim schmökern, lg,
    LD

    Hehe ich trau mich jetzt gar nicht zu sagen, dass ich in diesem halben Jahr teilweise wochenlang nichtmal L2 gezockt habe (und sonst auch nur Wochenends 5-10 Stunden und unter der Woche halt fast nur Geld gemacht, da haben wir nie viel Zeit -> Arbeit, eigenes Pferd etc.).




    Naja habe aber auch gehört dass mit C3 das Leveln im unteren Bereich und gerade für Einsteiger enorm erleichtert wurde -> Newbie Buffs, Exchange Weapon System, Gratis Heiltränke von Quests, massig Soulshots (20.000 bis Level 20! etc.) !




    Somit kann ich aber eben nur sagen, was hat das mit Powergamen zu tun :roll:




    Und ja SS gibts immernoch, aber wie gesagt Geld macht man ganz einfach mit handeln -> z.b. ne Waffe aus der Precious Items Hall kaufen die für 1 Mill Gewinn in 2-3 Tagen verticken -> die meisten Leute sind einfach zu faul zu suchen und das kann man wunderbar ausnutzen *g*! Auserdem war ich schon immer jemand der bei so Games gern feilscht... und bei dem, in meinen Augen, tollen Shopsystem, geht das super... ich komm mir vor wie im Mittelalter und gehe von Shop zu Shop und schau ob ich nicht irgendwo doch wieder ein Schnäppchen finden kann -> Bargeld hab ich fast nie, das wird nämlich leider nicht mehr wert *g*.




    Was die Zukunft so an MMORPGs bringt sieht in meinen Augen schlecht aus, LOTR glaub ich verfehlts für mich leider auch, aber mal abwarten, Vanguard ist das einzige Spiel wo man sagen könnte die Ideen sind toll, aber ich zweifle leider wieder an der Umsetzung -> man sieht ja wie schnell solch tolle Innovation zugrunde gehen -> Horizons, EQ2, Dark&Light etc. ! Und AD&D etc. ist sowieso nur ein erweitertes Guildwars... naja... ich spiel jetzt L2 und freu mich auf Chronicle 4 und hoffe dass L3 das ja auch irgendwann mal kommen wird, den Grundprinzipien von L2 noch treu bleibt (ala UO&Co).




    LG,


    LD

    Asmodeus ... okay, ich kenne es nur seit C3 und kann nur sagen wir spielen auf Teon, dort gibt es aber mittlerweile enorm viele nette und tolle deutsche Clans als auch Allianzen auf dem Server, mehr als ich jemals gedacht hätte (L2 scheint seit C3 in Europa zu boomen :) ). Wir spielen L2 eigentlich auch nicht Hardcore... und dass ich 75 ja eh nie erreiche kannl kann ich mir gut vorstellen, aber vor 6 Monaten dachte ich auch nicht dass ich 55 werde (Komplette B-Grade trage etc.) und muss sagen ich bin froh, dass ich nicht auf die Leute gehorcht habe, die mir immer einredeten man muss ein Hardcore Gamer sein! Es kommt immer darauf an was du machst, wenn du unbedingt auf Max Level gierst, wird das Game bestimmt langweilig und sinnlos... wir leveln lieber ab und zu, nutzen unter der Woche unseren Handelsskill, helfen den Clanis, ein wenig Seven Signs Competition und Manor Quests etc. da wär mir eigentlich noch nicht wirklich fad geworden. Klar sind wir langsam -> in 6 Monaten nur 55 zu machen, aber dafür machts irre Spass... und jede Ausrüstung auf die man sich ohne Random Drops hinarbeiten kann gibt einem das Gefühl wieder etwas erreicht zu haben...




    Wenn man sich dann noch die Wirtschaft ein wenig zu Nutze macht, kann man wirklich sehr einfach Geld machen... man muss das Handeln am freien Markt natürlich mögen, ich persönlich finds toll, wie im Mittelalter, viele Stände wo jeder andere Preisvorstellungen hat und wer sich die Zeit nimmt und viel feilscht schneidet halt besser ab :)




    Die Waffe kann man ja seit C3 auch gar nicht mehr droppen, ausser man hat 5+ PKs und ist rot... somit sehe ich das nicht so als Problem! Ja Sciva ist ihre Robe kürzlich gedropped weil wir in den Catacombs getrained wurden, naja 2 Mille, das ist nicht so tragisch (ein guter Deal am Markt und etwas Geduld und man hat es wieder) -> und auserdem werden wir uns rächen *g*




    Natürlich ist es Geschmacksache, aber mir gibt L2 einfach eine grosse Motivation und sehr viel Freiheit, das konnte mir WoW mit 60 absolut nicht mehr geben...




    LG,


    LD

    Koala , ja Level 1-60 war echt genial :) Ich erinnere mich noch genau an unsere lustigen Aktionen... hihi und ein paar Orks im Brachland aufmischen noch ohne dem bescheuerten punktegeilen Ehrensystem... ! Da gabs ja auch noch ab und zu friedliche Zeiten mit den Orks als wir fröhlich nebeneinander kämpften oder mit ein paar Untoten ein Lagerfeuer machten... :)!




    LG,


    LD

    Zitat

    Ja stimmt mir geht die Spawn Camperei auch irgendwie ab.........


    Naja dann entgeht dir aber der Sinn eines mmorpgs -> wenn du eh mit deinen Freunden in eine eigene Spielwelt eintauchen magst, wo dich niemand stören kann, ja warum spielst du dann überhaupt ein MMORPG und nicht einfach GuildWars oder Diablo -> da kann man das schon seit langem... ! Ich würde einfach sagen, das sind 2 verschiedene Dinge, aber ein MMORPG braucht das besitmmt nicht...




    Aber zum Glück gibt es ja noch einige Spiele die versuchen keine Rückschritte im Bereich MMORPG zu machen und damit meine ich nicht nur L2... das kommende Vanguard hat auch tolle Ansätze und die werden bestimmt auch keine Instanzen machen.




    Und dass eben die neuen MMORPGs alle auf Instanzen basieren ist ja das Schlimme und einer der Hauptgründe, warum mich all die neuen MMORPGs gar nicht mehr interessieren...




    Aber es gibt eh einen ganz bekannten und interessanten Artikel, warum in MMORPGs derzeit so ein Rückschritt stattfindet und ich muss sagen, dass ich grösstenteils nur zustimmen kann:




    http://www.gamasutra.com/features/20041103/bartle_pfv.htm




    @DDO: Wie gesagt ist für mich auch kein MMORPG, eher ein neueres GuildWars ohne PvP... dafür habe ich leider keine Motivation, ich brauch einfach das Gefühl in einer Spielewelt auch etwas verändern zu können... nur damit ich ein paar mehr PvE Mobs mit ein paar besseren Waffen besiegen kann, tu ich mir bestimmt nicht soviel Zeit an :)




    Viel Spass beim lesen,


    LD

    Dann hast du es aber nie wirklich richtig gespielt (warst du noch in c3? - wenn ja auf welchem server)... ich hatte nämlich wegen den Anderen Anfangs dieselbe Meinung und habs zum Glück aber ignoriert...







    Also auf Teon kenn ich jetzt schon mehr als 5 RP Gilden und wir spielen eigentlich laufend zwischendurch RP!




    Zitat

    2: Kein Auktionshaus -> die Leute sitzen in den Städten kreuz und quer in der Gegend herum und versperren oft Wege, in Giran und Gludio teilweise so schlimm dan man den Boden kaum noch anklicken konnte um sich fortzubewegen.


    Ein Auktionshaus, würde ja die freie Marktwirtschaft total zerstören! Das ist der Grund warum man so leicht Geld machen kann, günstig von den einen Spielern einkaufen und teuer verkaufen...? Wenn dir das nicht aufgefallen ist, ist es natürlich auch klar, dass du schwer zu Geld gekommen bist...


    Zitat

    3: Sehr lange Downtimes speziell für Magier und Heiler, teilweise bis zu 5min dumm in der Gegend herumsitzen. Ganz schlimm Spellsinger, ballern ihr Mana in einer Minute raus und dürfen sich dann 5min hinpflanzen *kotz*


    Dann hast du das Spielprinzip nicht verstanden -> L2 ist gerade wenn du Magier spielst, sehr Gruppenorientiert -> Es gibt ja nicht um sonst eigene Klassen die das Mana von Mages wieder aufladen können ;)




    Zitat

    4: Wünderschöne Charaktermodelle, nur dumm das fast alle gleich aussehen, bei einer Auswahl von 4 Gesichtern, 3 Frisuren und 3 (oder 4? Weiß nichtmehr genau) Haarfarben. Mehr gibts nicht. Dazu noch das auch die meisten mit der selben Rüstung herumrennen. Es gibt kein MMORPG in dem man sovielen 'Zwilligen' begegnet wie L2.


    Guck mal auf all meine Screenshots, ich sehe eigentlich fast nie einen Zwilling von mir, zumindest nicht öfters als woanders. Durch die enormn detaillierten und unterschiedlichen Rüstugen entscheidet man sich ab 40 enorm. Es gibt übrigens 3 Gesichter, 7 Haare und 4 Farben + Jede Klasse (Rasse sowieso) sieht auch wieder anders aus (Mage / Fighter)... also ists schon etwas mehr :)


    Zitat

    5: Beinharter sogenannter Asiagrinder. Von Lernkurve kann da kaum die rede sein, wer mit Lineage 2 anfängt sollte sich vor Augen halten das sein Sitzfleisch mehr als nur belastet wird. Und in hohen Stufen wirds richtig zäh...ach was sag ich zäh, das ist was für Hardcore Koreaner und arbeitslose. Alle anderen werden hier nicht viel erreichen.


    Bei jedem Spiel muss man grinden, bei WoW halt mit Level 60 Instanzen farmen , bei L2 sinds halt Mobs, nur das tolle ist, es gibt nach oben hin kein Ende, es sind nicht alle Spieler nach 2 Monaten Level 60... also ich bin froh, dass es nicht so schnell geht, musst ja nicht dauernd leveln, gibt doch genug anderes zu tun?


    Zitat

    6. Die Chinafarmer Plage wurde schon von wem erwähnt. Kein Kommentar.


    Wird sehr gut bekämpft und es ist immer wieder ein Spass ein paar Farmer zu jagen, was hier ja wenigstens möglich ist :)


    Zitat

    7. Frustmomente wegen Downlevelns (ja ihr habt richtig gehört, man kann Stufen verlieren) und Erfahrungsverlust bei einem Tod. Der Alltag in hohen Stufen, wo es ja angeblich anfangen soll Spass zu machen, sieht so aus: Grinden, grinden und nochmehr grinden. Castlesieges mit duzenden Toden und 2 bis 3 Stufen verlusten. Danach wieder grinden, grinden und nochmehr grinden für den nächsten Castlesiege.


    Also für mich ist Downleveln nicht mit Frust verbunden, eher mehr wenn man ein Item verliert *g* -> Da man ja die Skillpunkte nicht verliert, kann es manchmal ganz toll sein mehr SP für die nächste Level zu sammeln...! Auserdem fördert es dass man nicht den WoW Style bekommt -> es gibt eh keine Konsequenzen also versuchen wirs mal...

    Zitat

    8. Unmenschliche Preise von Items. Ohne eine Gilde, einer guten Gilde, ist man hier hoffnungslos verloren. Items sind alles in dem Spiel, ein Highlevel Magier ohne entsprechenden Stab z.B. kann nichtmal eine Mücke beeindrucken.


    Ich habe selbst eine Gilde gegründet (TGAlliance), hab mir das ganze Geld via Buy Low, Sell High über die Wochen nebenher erarbeitet... unsere Gilde ist jetzt Level 3 und bald Level 4... und wieder kann ich nur sagen, zum Glück ist es nicht so einfach wie bei anderen Games... zumindest kann man hier als Clan etwas gemeinsam erreichen...


    Zitat

    9. Achtet darauf das ihr nie Clanleader werdet, denn dieser darf nichtnur seinen Charakter grinden, sondern auch die Gilde um diese zu leveln. Sind zwar nur 5 Stufen, aber diese zu erreichen ist wirklich harte arbeit, ja arbeit, Spass ist was anderes.


    Siehe Punkt 8




    Zitat

    Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, aber Lineage 2 ist für mich wie eine wunderschöne Frau die leider absolut nichts in der Birne hat.


    Dann sind sie wohl wirklich sehr verschieden *g*! Ich kann nur sagen habe mitte Mai angefangen und meiner Frau und mir gefällts enorm (waren eben nur skeptisch wegen genau solchen Aussagen wie deinen *G*)... die Vorteile, dass man bei dem Spiel soviel erreichen kann, von Castle Sieges, bis hin zu freien Clan kriegen. Die Möglichkeit Allianzen zu bilden, sich eine Clan Hall zu mieten oder auch einfach nur Handeln, Craften, ein paar Raidbosse legen... !




    Wir geniessen einfach die Freiheit in dem Spiel, die es heute fast nirgends mehr gibt. Dadurch dass sterben bestraft wird, man den Gegner nur optisch einschätzen kann und nicht gleich Level etc. sieht, macht es einfach spannend und jeder Spieler ist viel vorsichtiger.. es gibt auch keine Gank Probleme, weil überall Hilfe naht und die Community zum Glück auch grösstenteils sehr reif ist :)




    Und wenn man denkt dass wir in den letzten Monaten wöchentlich maximal 10 Stunden gelevelt hatten, würde ich nicht sagen, dass es mehr Zeit frisst als irgendetwas anderes. Es kommt immer auf den Spieler darauf an, ob er halt sofort das höchste erreichen möchte... da wird ers aber in L2 zum Glück schwer haben... dort unterscheiden sich die Leute halt noch und ein hohes Level ist was Besonderes und nicht einfach Normalität...




    LG,


    LD

    Features wie Instanzen etc. werd ich in MMORPGs sowieso nicht mehr akzeptieren... -> Mag zwar kurzzeitig ein irrer Spass sein, aber auf Dauer sind dann alle Spieler nur noch in ihren eigenen "Monster CS Servern" und eine Interaktion in der eigentlich Welt selbst gibts gar nicht mehr... siehe WoW!




    Die einzigen MMORPGs die in Zukunft gut sein könnten ist das zur Zeit noch gratise und soeben angelaufene http://www.darkandlight.com ! Weiss aber nicht ob das nicht zuviel gehyped wurde und eben dann noch das bald kommende Vanguard (die haben zumindest innovative Ideen, aber ob sie die Umsetzen können ist eben auch eine andere Frage)... naja irgendwann kommt ja L3 :D




    LG,


    LD

    Also ich kann dir von uns ein paar Screenshots zeigen, diese hier sind ganz aktuell, zeigen meine neue Rüstung und meine Schwert...aber Endgame ist das noch nicht, wie gesagt bei L2 ist Endgame zum Glück ein langer weg, dort läuft nit jeder mit Max Level rum *g*




    http://www.tirolgaming.at/vBul…php?p=28613&postcount=184




    Hier noch ein Bild von einer High Leveligen Shillen Elder:




    http://www.hardenways.at/stuff_erische/Sakorah/Shot00115.jpg




    Und da links im Bild, das muss auch ne High Level gewesen sein:




    http://www.hardenways.at/stuff_erische/Sakorah/Shot00118.jpg




    *g* und hier noch ein kleines Bild von unserer Gilde gemahlt mit Münzen am Boden: http://www.tirolgaming.at/vBul…hmentid=1827&d=1133733970




    So und wenn du die Entwicklung der Rüstungen von meinem Char früher sehen willst, blätter einfach mal durch unsere Screenshot Section:




    http://www.tirolgaming.at/vBulletin/showthread.php?t=1194




    LG,


    LD

    Naja Lineage 2 ist ein Spiel das erst im höheren Bereich richtig Spass macht, wenn man mal in der Politik des Servers mitmischen kann. Mittlerweile sind wir ja schon ein Level 3 Clan und fangen langsam an uns etwas in die Geschehnisse des Servers einzuleben.




    Generell sind wir noch zu Low um dann Allianzen zu bilden, an Sieges teilzunehmen oder uns ne günstige Clanhall in den Vororten zu kaufen... aber wir sind ja sehr geduldig *g*




    Wir spielen jedenfalls auf dem EURO Server Teon -> Tell mich einfach ingame an (Rinea heisst mein Char), nicht wundern, der ist eigentlich immer Online nur eben AFK (zum verkaufen)... ansonsten kannst uns ja im Tirolgaming L2 Forum kontaktieren.




    Mit dem Newbie Status und so (sofern du den noch hast), hat man mittlerweile etwas leichter mal schnell an die 25 zu kommen... vor 2-3 Wochen war auch ein tolles Event da konnten gerade neue Spieler mit ein wenig Glück enorm viel Kohle machen... anfangs ist das nämlich bei L2 nicht so einfach... aber wie gesagt bevor man nicht 40 ist und seine Finale Klasse erreicht hat, fängt L2 auch noch nicht wirklich an :)




    LG,


    LD

    Also das ist totaler Schwachsinn :) , wahrscheinlich ist diese Aussage auch der Grund warum es bei uns nicht so bekannt wurde (vielleicht war es ja früher noch schlimmer, keine Ahnung)...




    Auserdem boomt L2 derzeit gewaltig, die Server wurden in den letzten Monaten immer voller, vor allem seit Chronicle 3 (es gab dort viele Erleichterungen für Neueinsteiger)... ! Man kann so einfach Geld machen, wenn man den Markt beobachtet und einfach billig einkauft und teuer Verkauft... also wir haben jetzt 11 Leute in der Gilde und es gibt eigentlich keine Probleme sich gutes Equipement zu kaufen. Schon alleine weil es derzeit alle Monate neue und lustige Events gibt, von denen man Geldmässig enorm profitiert... !




    PKing in den Städten ist schon lange nicht mehr erlaubt und ich wurde (bin jetzt Level 51) genau 2 mal PKed... und davon einmal auch nur weil ich den Mund zuweit aufgemacht habe *g*.




    Dass die Charaktere gleich aussehen, trifft vielleicht in den Lowbie Gebieten zu, aber danach sieht eigentlich jeder Anders aus. Und die Qualität der Models ist einfach unschlagbar :) ! Aber sicher Geschmacksache...




    Hatte es auch früher am Beginn gespielt und yup da ging so einiges schief. Aber es hat sich mittlerweile zu einem wirklich tollen und endlich sehr freien MMORPG entwickelt, darum wohl auch der kommende Boom :) Die Bots werden mittlerweile auch so gut es geht von NCSoft bekämpft...




    Also ich kann es nur jedem Empfehlen, und da es sogar meine Freundin spielt (ihr hatte WoW nicht gefallen, kein Risk vs Reward und kein Endgame), glaube ich nicht dass es so schlimm ist *g*.




    LG,


    LD