[Multi] No Man's Sky

  • RNG Alien generator ;)
    da kommt dann auch mal sowas raus ;)


    Ich habe mir jetzt auch teilweise reviews durchgelesen und auch das erwähnte von der PCGH News (http://www.pcgameshardware.de/…-Steam-Rezension-1204553/)


    Bei einigen Punkten stimme ich überein (inventar slots → paar ? auf dem Planeten abklappern, überall kannst du dir slots kaufen wo solche ein Depot steht.
    Sprache Lernen und mit Aliens Bedürfnisse erfüllen


    Aber ich stimme mit einigen Reviews überein das NMS eigentlich total unfertig ist.


    - Die Aliens! Es gibt drei verschiedene Alienrassen. Drei. In einer Galaxie voll bewohnbarer Planeten. Diese drei haben alles eines gemeinsam: Den Baustil. Jedes Aliengebäude schaut genau so
    aus, wie alle anderen. Jede Raumstation, jede Kiste, alles. Überall identisch. (Gut, die Raumstationen haben ein paar wenige verschiedene äußere Formen, aber von innen absolut Uniform)
    quelle: http://steamcommunity.com/prof…14034/recommended/275850/


    Stark hab ich das Gefühl das es total abhängt wo du startest.
    Ich habe nur 3 Planeten im Startgebiet und diese toxisch toxisch und RAD und hier ist alles einerlei


    Andere haben 6 Planeten mit hülle und Fülle an verschiedener Flora und Fauna
    Den Vergleich mit den Videos aus der E3 Zeit haltet das Spiel sowieso nicht Stand .....


    Und 60€ für die Steam Version ist doch ein Hammer !

  • Ich verstehe manche Leute nicht.


    E3 Trailer sind immer aufgeblasen... und dann kommens mit ihren i3 und 570ern daher und jammern dass es ruckelt.
    Und dann sinds alle ganz baff weil ein automatisch generiertes Universum random ist und der Content an sich nur vage.


    Und dann noch dazu weinen dass das Spiel eigentlich nur der volle Grind is. Na wirklich? Wer hätte das gedacht.


    Preis... kann man streiten.


    Evtl. seh ich das Spiel auch nur so positiv weil ich mir viel weniger erwartet habe.



    PS:
    Der Typ hat keinen Dunst vom Lore. Würd er bisl mitlesen bei seinen Entdeckungen würde er irgendwann mitkriegen dass die Sentinels ein Mysterium sind dass es zu lüften gilt... oder auch nicht.
    Hab ja erst 35 Stunden und bin 60 Jumps in der Mainquest... was verstehe ich schon davon.

  • Bin ehrlich gesagt auch nicht wirklich enttäuscht rein von den Planeten etc. war eigentlich alles wie ich erwartet habe. Allerdings muss man sagen, das auch wenn man die Planeten übersieht nicht wirklich viel Spiel da ist... Kein gutes Kampfsystem, weder im Schiff noch am Boden, ein eher seichtes Craftingsystem und dazu wirklich sehr wenig unterschiedliche Events auf den Planeten.


    Letztendlich macht das Spiel mir aber trotz allem Spaß da einfach die Atmosphäre extrem viel rausholt. Man fühlt sich überall Fremd, einige Planeten sind für wirklich schöne Bilder gut und auch die Alienrassen sind zumindest zu beginn noch interessant genug. Einfach mal entspannen und ein paar Planeten überfliegen...


    Und viel mehr konnte man trotz all dem Hype um das Spiel nicht wirklich erwarten ;)

  • Versuch das mal - sollte funktionieren.
    Kommt halt wahrscheinlich drauf an, wie weit du zurück willst, da nur kürzlich besuchte angezeigt werden.


    Zitat

    Although you can scour through the map to find you previous system by name, try following the steps below and see if they help:



    • Open the galaxy map
    • Press right on the D-Pad (scan for recent systems)
    • Press it again to select nearest
    • This should show the ones you have recently visited

    Of course this only shows the most recent systems and I can't guarantee that if you've traveled very far then you'll be able to backtrack all the way.

  • Yo. Wer immer des verfasst hat hat das Spiel nicht verstanden.
    Es ist als Exploration Game gedacht, nicht zum Horten von Zeug.


    "Limited Storage".... ..... .... aha - man hat ja nur 48 Slots im Exosuit.


    Klar wäre Base Building nett aber komplett sinnfrei.
    Und wozu Terraforming...

  • Ich frage mich was die ganzen Leute in dem Spiel machen, denen das Spiel wirklich gut gefällt.
    Meine Frau sagt: "Ihr gefällt das Spiel " wenn, ich das spiele und sie sieht mir da teilweise zu " Ich döse da immer so gut weg, kein Lärm keine Geballere" aber " jede Station sieht gleich aus"


    Was machen da andere Leute ??
    Sitzen die mit der Bong da sagen "uiiiii schöne Farben hat der Planet" oder " Uiii schau der Sechsbeinige Hundbiber da drüben läuft zum 25mal im Kreis"
    oder "uiii statt Strahlung haben wir nun Toxisch" oder " uiiii der Kowak hat nen Eckigen Helm statt nen ovalen"


    Wie lange bleibt ihr auf einem Planet ?
    Sucht ihr da wirklich 5 Stunden nach dem Letzen Vieh oder Planethopping von a nach b um zu entdecken und Warp ins nächste System ?


    Mir kommt vor ich spiel das Spiel "falsch"

  • Na ich glaub es kommt echt auf den Blickwinkel in dem Spiel an, wenn man davon ausgeht das jede Welt einzigartig ist und teils echt super Planeten wie aus einem SciFi Film rauskommen auf denen noch keiner war find ich schon stimmig. Neues Rauschiff finden und reparieren auf einen Lebensfeindlichen Planeten kann echt zu einem Abenteuer werden.....


    AAAAAber das Spiel ist schon sehr langsam und 2 Stunden am Stück spielen reicht dann aber schon. Dafür kann man aber immer schnell rein und wieder raus...und ich glaube das bei dem Spiel noch viel hinzukommen wird...mal sehen zur Zeit macht es mir schon noch Spass aber 6 Stunden am Stück spielen könnt ich mir nicht vorstellen.

  • Worums mir geht ist dass sogar mir - obwohl mir das Spiel wurscht war und ich das nur beiläufig mitverfolgt hab - klar war was des wird.
    Und das worüber sich die Leute aufregen ist einfach pure Ignoranz.


    Ich grind die Planeten nieder, verfolg das Lore ein wenig und mir gefallen die kleinen Puzzles mit den Fremdsprachen die man erst erlernen muss.
    Und nebenher schau ich Filme und Serien. Ansonsten wärs mir auch schnell zu fad.


    Aber ich hätt mir nie was anderes davon erwartet.
    Und ja, ich verbring schon mehrere Stunden auf nem Planeten auch wenn er mich schon langweilt.


    Was glaubst dass es hätt werden sollen? Ein Procedural Universe wo jeder Planet gleich viel Content hat wie Skyrim?

  • Hm .. wenn ich spiele, dann verlier ich mich meistens und spiel länger, als eigentlich geplant.


    Auf dem aktuellen Planeten habe ich sicher schon mehr als 5h verbracht glaub ich :D
    Hab gestern 10/10 Spezies gefunden (nur anscheinend fehlt da irgendwie noch was, weil ich die 250k nicht bekomme)


    Ansonsten halt schauen, dass man die Sprache lernt, Alienruinen suchen, etc.


    Weiß nicht - für mich ist NMS mehr eine Erfahrung zum Relaxen, als Spiel.
    Ich mag aber auch so Sandboxkram, wo man sich halt einfach seinen eigenen Pfad sucht bzw. seine eigene Story macht - ja, es dürfte von mir aus definitiv noch mehr zu tun geben, so dass man ein wenig mehr Möglichkeiten hätte, aber mal sehen, was noch so kommt.


    Storyfetzen von den Aliens, paar kleinere Rätsel, Schiffe bergen bzw. schauen, obs lohnt die zu reparieren oder einfach mal nen schön generierten Planeten genießen ... finde es eigentlich nach wie vor recht unterhaltsam.

  • Atlas bin ich fertig - btw. wenn man lustig is kann man sich 10 von diesen Atlas Steinen zambauen und am Ende einen neuen Stern damit forgen. (Also am Ende der Reihe will er 10 Stück dafür haben dass man einen neuen Stern baut)
    Hab drauf geschissen und düs jetzt Richtung Zentrum