[PS4/5] Horizon-Serie

  • Da gabs wohl ein bisserl Shitstorm: Sony rudert zurück - alle "Forbidden West"-PS4-Versionen bekommen nun das kostenlose Upgrade auf die digitale PS5-Version.


    Für alle kommenden First Party-Exclusives, die auf der 4er und der 5er erscheinen, wird es eine $10 (und vermutlich Euro) Digital Upgrade-Option geben ("This applies to the next God of War, Gran Turismo 7 and any other exclusive cross-gen PS4 & PS5 title published by Sony Interactive Entertainment").


    Anmerkung Sony: Für das digitale PS5-Update einer PS4-Disc-Version bedarf es auch einer PS5 mit Laufwerk.

  • Ich finde es so und so lächerlich, dass sie da was für verlangen. Der Service bei Sony hat in den letzten Jahren echt nachgelassen, leider/zum Glück ist die XBOX uninteressant weil die Spiele am PC erscheinen.


    Die sollen lieber schauen, dass der PS+ Service mal schneller wird und die PS5 auch wirklich bedient wird, habe derzeit 0 (null) Spiele für die PS5 und das obwohl die Konsole ihr erstes Lebensjahr fast hinter sich hat.

    Ich warte mal auf Horizion und hole mir wenns mehr Exklusivitäten und Konsolen gibt die 5er und bleib bei der 4er.

  • man muss aber auch sagen: solange es parallele PS4/5 Releases gibt, und eine free-upgrade-Option besteht, macht ein PS5-Kauf keinen grossen Sinn.

    Verfügbarkeit schwach. Games reizen die Hardware noch nicht aus. Und allenfalls, wenn man dann dir 5er günstig bekommt, kann man gratis upgraden. Win-win für PS4(pro) Besitzer, finde ich.

  • No surprise das es noch keine relevanten next gen exclusives gibt, wenn man schwer eine Konsole im Handel bekommt. Ich jedenfalls finds fein die Games mit 60fps zu zocken, aber wenn einem sowas nicht wichtig ist, dann auch egal. Ist im Grunde wie die PCler, die sich halt eine 1k statt 500 Euro Graka kaufen

  • Bin auch zufrieden mit meiner PS5 .. Demon´s Souls als Exclusive und andere Spiele, die dank Updates oder auch so schon einfach besser laufen.


    Performance ist generell schon ziemlich nice .. würde ich nicht mehr missen wollen.

  • No surprise das es noch keine relevanten next gen exclusives gibt, wenn man schwer eine Konsole im Handel bekommt. Ich jedenfalls finds fein die Games mit 60fps zu zocken, aber wenn einem sowas nicht wichtig ist, dann auch egal. Ist im Grunde wie die PCler, die sich halt eine 1k statt 500 Euro Graka kaufen

    Ich bin nicht überrascht, dass es so wenige Exclusives gibt sondern eher enttäuscht von Sony, dass sie es irgendwie nicht schaffen einen "brauchbare" Verfügbarkeit nach bald einem Jahr zu schaffen und eher Scalper anheizen.


    Bevor das "Corona Argument" kommt, ja die Todesgrippe, von der alle glauben, dass sie vorbei ist, hat die Verfügbarkeit schwieriger gemacht aber wie lange wollen die sich noch darauf ausruhen statt brauchbare Stückzahlen zu produzieren nachdem es (wie bei jeder neuen Konsolengeneration und jedem Schnee in Wien) total überraschend ist, dass ein Ansturm entsteht.


    Wie gesagt, Horizon wäre mein erstes und derzeit einziges Game für die PS5 wenn ich die Chance bekomme im Februar die Konsole! zu einem akzeptablen Preis zu kaufen aber nachdem ich nicht wirklich daran glaube, zocke ich am PC weiter meinen Pile of Shame oder DLCs von PS4 Games.

  • Word, wie schon in einem andern Forum, gebts mir eine PS5 mit The Getaway, Demon Stone, Drakan, Ghosthunter, Killzone Luger, Primal 2, Folklore 2, Kya und Sly Raccoon und nehmt mein Geld. Ich lege keine 500 ab für grafisch bissl bessere Versionen von PS4-Titeln. Diese Pfeifen schaffens ja nicht mal, einzurichten, dass man wieder ein nettes Hintergrundbild oder einen Screensaver auswählen kann.

    Und die X hat noch weniger, das mich anspricht.

    Hab mir wieder eine Steambibliothek eingerichtet mit älteren Titeln und Echtzeitstrategietieln.

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"