Top 5 Filme des Jahres 2012

  • War 2012 ein besseres Film- als Spielejahr? Wenn ja, welche Filme sollte man unbedingt gesehen haben?
    Ich glaube The Dark Knight Rises ist da vermutlich bei vielen dabei, dann eventuell Ted oder das Bourne Vermächtnis und jetzt kurz vor Weihnachten sind ja massig Filme erschienen, Ziemlich beste Freunde war auch super.
    MIB 3?


    Kauft ihr eigentlich noch DVDs/Blu-Rays oder leiht ihr diese aus?
    Wie sieht es mit Online-Videotheken, wie sie z.B. Microsoft über die XBOX anbietet aus?


    Glaube das könnte ein interessanter Thread werden, außer der teknikalfox schreibt wieder was :rofl:

  • Ja, The Dark Knight Rises gehört für mich auf jeden Fall dazu.
    Ziemlich beste Freunde war für mich eine Überraschung, da ich nicht sonderlich auf seichte Komödien stehe (und ich das erwartet hatte.. verdammte Vorurteile, wa?), aber das hat sich als überraschend gut erwiesen.
    Drive war auch überraschend für mich, denn ich hatte anhand der Trailer irgendwie einen The Transporter-Klon erwartet, aber der Film hatte nen komplett anderen Ansatz.
    Und ich kann mir nicht helfen, aber The Cabin in the Woods blieb irgendwie hängen, vor allem die 2. Hälfte des Films. :D Obwohl das Ende Mist war...
    Und zu guter Letzt noch The Divide. Unglaublich intensiv, unglaublich überraschend gutes Endzeit-Drama.


    Ansonsten muss ich ehrlich sagen, dass ich grad auf Metacritic nachschauen musste, was denn so 2012 rauskam. Dieses war ich eh eher auf dem Serien-Trip. Hatte einiges aufzuholen. :)

  • War dieses Jahr glaube ich nie im Kino - noch nicht ^^
    Wird sich mit dem Hobbit noch ändern.


    DVD´s kaufe ich mir eigentlich - hab mir jetzt gerade Brave, Ted, Dark Knight Rises und Prometheus geholt.
    In den Ferien zu Hause mit guter Internetanbindung habe ich auch Microsoft Zune auf der XBox genutzt um ab und zu mal nen Film zu schauen, was sehr gut funktioniert!
    Weiß grade die Preise in den Videotheken nicht, aber bei uns in der Ortschaft gibts eh nur ne Cinebank, wo die Auswahl auch nicht sooo berauschend ist.

  • The Dark Knight Rises gehört dazu.
    Fand Prometheus auch ganz nett obwohl riesen Logiklöcher klaffen aber ich erinner mich gern an die unglaublich schönen Aufnahmen die Scott da gedreht hat.
    Und nicht zu vergessen Expendables2. Der hat den ganzen Kinosaal gerockt, alle haben gejohlt und geklatscht als der alte Chuck die Leinwand betrat, Hammer!


    Ich sammle Filme auf DVD und Blu-Ray bin jetz mittlerweile bei ca 600stk angelangt :P
    Wird nur langsm problematisch mit dem Platz im Regal...