• Vielleicht ist mein English arg eingerostet, aber für mich heisst das, das andere Spieler in "meinen Universum" rumfuschen...


    WENN du auf einem der Multiplayer Server GENAU wie bei Freelancer...(siehe Freelancer Srever Liste: http://flstat.cryosphere.co.uk/global-list.php )


    Außerdem bzgl. Finanzierung: die 2 Millionen braucht er damit die privaten Investoren die er bereits hat einspringen. Das war sozusagen ihre Vorgabe um zu sehen, dass das Spiel Erfolg haben kann udn Interesse besteht.

  • Ich habe Freelancer nur Single-Player gespielt... dennoch sind einfach sooo viele Anspielungen auf Mulitplayer-Funktionen und Infos über Single Player Soryline fast keine
    ausser das hier...





    Zitat


    Wing Commander style single player mode, playable OFFLINE if you want


    Playable offline or online, co-op with friends, you sign up for a tour of duty with the UEE fleet, manning the front lines, protecting settlements from Vanduul warbands.

    Insgesamt komme ich einfach zu den Schluss das das Spiel wohl mehr für Multiplayer gemacht ist und der Single Player leiden wird... Sorry aber ja ich habe gelesen und jetzt bin ich mehr als skeptisch...

  • Ihm war single player IMMER wichtig und er hat in Interviews auch oft betont wie wichtig es ihm ist weshalb es den offline Modus geben wird und vor allem auch eine Story, die Wing Commander Ausmaße hat. Es gibt kein einziges Chris Roberts Spiel ohne ausgiebigem Single Player content.

  • Jetzt sind sie auch auf KICKSTARTER! Für alle die Probleme mit der eigenen PAge haben, auf Wunsch der Fans: http://www.kickstarter.com/pro…cig/star-citizen?ref=live


    Auf PC HArdware gibts nen langen Artikel mit vielen INfos in Deutsch (Mammutprojekt Star Citizen): http://www.pcgameshardware.de/…-mit-Cryengine-3-1030125/

  • Ihr habt nicht mehr ganz 2 Stunden bevor es vorbei ist. Sie sind schon fast bei 6 Millionen und haben damit den bisherigen Rekord (4,2 Millionen) bei weitem überschritten.


    Die Mainpage ist leider durch den Ansturm oft down, aber hier wäre sie: http://www.robertsspaceindustries.com/


    Ansonsten auf Kickstarter: http://www.kickstarter.com/pro…cig/star-citizen?ref=live


    Ab einer Summe von $ 250,- bekommt man das Spiel in einer silbernen Schachtel - von Chris Roberts signiert.

  • Wow...schaut echt net schlecht aus...


    Ich glaub ich muss jetzt echt mal ein paar Euro ausgeben :D


    EDIT: Nachdem letzte Woche das Weihnachtsgeld auf dem Konto aufgeschlagen ist, hab ich das Spiel mit 65$ unterstützt :bier2:


    uyyxCi7RiU0

  • Ich würd auch gern bei Star Citizen einsteigen, vorallem bei dem was man jetzt so zu sehen bekommt davon.


    Nur hab ich das Vertriebsmodell immer noch nicht ganz verstanden. Zum Backen ist es ja leider schon zu spät.
    Wird das ganze F2P da es ja keine Subscriptions gibt? Oder muss ich jeweils immer eine Pilotenlizenz und ein passendes Schiff kaufen.


  • Du kannst auch immer noch backen (bzw. Vorbestellen im weitesten Sinne), allerdings nur über PayPal auf deren Seite. Man hört ja nachwievor von Rekordsummen immer mal wieder, derzeit bei 44 Mio. €, glaub ich.


    Geschäftsmodell wird vermutlich ein Ingame-Shop, mit Raumschiff-Designs und so Kram. Wobei auch "No Pay to Win" sehr schwammig ist, denn sobald man die großen und besseren Schiffe auch erspielen kann, ist es kein Pay to Win. Man wird sie sich aber doch von Beginn an im Shop kaufen können, vermute ich...


    Übrigens wurde jetzt das Dogfight-Modul veröffentlicht. Ich hab den Client noch drauf (wo man den Hangar testen konnte), damit sollte ich das Dogfight-Modul als Backer ja auch spielen können, oder? Am WE mal testen.

  • Ich hab das im Forum gefunden -> http://forums.starcitizenbase.…hip-and-pledge-selection/


    Da wird zu einer PDF verlinkt - THE SIMPLIFIED GUIDE TO SHIP AND PLEDGE SELECTION - https://dl.dropboxusercontent.com/u/46095085/Buyer%27s Guide.pdf


    In dieser PDF müssten alle nötigen Infos enthalten sein. Und ja, die Kickstarterkampagne war sehr übersichtlich, mittlerweile ist das ein regelrechter Jungle and "Pledge-Möglichkeiten". :)(ug


    Übrigens wurde jetzt das Dogfight-Modul veröffentlicht. Ich hab den Client noch drauf (wo man den Hangar testen konnte), damit sollte ich das Dogfight-Modul als Backer ja auch spielen können, oder? Am WE mal testen.


    Jap kannst du, einfach Client starten, update runterladen und installieren lassen ( ca. 10GB). Wenn du im Hangar bist, Helm aufsetzen und ins Schiff steigen (bis ich das herausgefunden hatte :)(ug ). Dann kommt schon das Pop-Up Menu zum "Arena Commander" (so heißt das Dogfight Modul).


    Derzeit liegt die Summe bei $44,812,916 :D

  • Jap kannst du, einfach Client starten, update runterladen und installieren lassen ( ca. 10GB). Wenn du im Hangar bist, Helm aufsetzen und ins Schiff steigen (bis ich das herausgefunden hatte ). Dann kommt schon das Pop-Up Menu zum "Arena Commander".


    Ah, dann weiß ich Bescheid. Im Schiff auf den Pilotensitz zu kraxeln, ging vor ner Woche auch schon, nur passierte da nix. :D Bin mal gespannt.


    Optisch sieht das aber schon echt allererste Sahne aus. Allein der Hangar wirkt ungeheuer plastisch und realistisch, obwohl sich die Lens Flare-Effekte schon ein bisschen über Michael Bay lustig machen, aber so muss das vermutlich bei einem Sci-Fi-Game. ^^

  • Ich hab gestern ein wenig probiert, ich komm mit der Keyboard/Maussteuerung überhaupt nicht zurecht :D Hab die Mausachsen schon umgekehrt, aber diese Einstellung wurde nicht übernommen. Hab irgendwo im Internet gelesen, das bei gewissen Einstellungen die man InGame vornimmt, diese nicht übernommen werden. Man muss da extra das Spiel neu starten, dann werden die Einstellungen übernommen. Muss ich heute nochmal probieren :D


    EDIT: btw...der "Buyers Guide" ist von November 2013, also schon ein bisschen älter. Aber ich denke das sollte kein Problem sein, um diesen "Pledge Jungle" ein wenig zu lichten :D