[MULTI] Cyberpunk 2077 von CD Project RED

  • den meisten Ärger gibts wohl über die PS4- und Xbone Versionen. Und das wird schon fast zu einer Hexenjagd.

    Ich hab Freunde, die lesen diese Artikel oder schauen schwindlichen Youtubern zu, und extrapolieren es dann auf alle Versionen.

  • Wie man überhaupt auf die Idee kommen konnte das game SO auf PS4/XBone überhaupt zu veröffentlichen ist mir schleierhaft.


    Da braucht man sich dann auch nicht wundern das in der heutigen Aufreger Gesellschaft das Echo derart groß ist.

  • doch weil man wie man sieht sich einfach nicht der konsequenzen bewusst ist und sich das alles schön redet, hört man ja auch der ecke der dev da gibts ja immer wieder (angebliche) aussagen dass die Leads , warnungen einfach ignorierten und beschwichtigten.

    "Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus."

  • Unsere schwarz-weiß Social Media Gesellschaft ist halt zu einem Großteil auch schuld. Ich mein, oida, Cyberpunk 2077 ist halt ein next gen Spiel!

    Ich hab noch nie gehört, dass irgendein Fifa aus dem Playstation Store genommen wurde, weil es auf PS3 eine schiache Grafikengine und auf PS4 eine hübschere genutzt hat! Imho is das bei Cyberpunk ähnlich: das sieht auf PS4 halt nicht aufregend gut aus. Eben weils für Raytracing-scheissmichnieder programmiert wurde. Dafür läufts aber auch auf PS5, XBoSS und PC gut. Und hat da auch nicht mehr Bugs als ein Asshole Creed Unity bei Release (die Gruselgesichter jagen mir immer noch einen kalten Schauer den Rücken runter).

  • Najo - PS4 soll unspielbar sein - da brauch man nix beschwichtigen.

    Und dass die Gaudi unfertig ist, ist auch nicht von der Hand zu weisen.


    Management Fail einfach.

    Spiel is ja an sich gut, fehlt aber komplett der Feinschliff.

  • Oh, stimmt, ich muss meine Aussage auch relativieren. Der Fifa-Vergleich hinkt.

    Denn derzeit gibts ja nur die PS4-Version! Die PS5-Zocker spielen ja die PS4-Version dank Abwärtskompatibilität, und haben noch gar keine richtige Next-Gen-Version ...

  • Unsere schwarz-weiß Social Media Gesellschaft ist halt zu einem Großteil auch schuld. Ich mein, oida, Cyberpunk 2077 ist halt ein next gen Spiel!

    Ich hab noch nie gehört, dass irgendein Fifa aus dem Playstation Store genommen wurde, weil es auf PS3 eine schiache Grafikengine und auf PS4 eine hübschere genutzt hat! Imho is das bei Cyberpunk ähnlich: das sieht auf PS4 halt nicht aufregend gut aus.

    Deine Aussage geht imo am Thema vorbei.

    Es regt sich sicher keiner auf das Cyberpunk auf den alten Konsolen "nicht aufregend gut" aussieht.

    Der Punkt ist es ist praktisch nicht spielbar und hat Grafikfehler ohne Ende. Ein Spiel in der Form in den Handel zu bringen ist schlicht ein mega fail.


    Wer auch immer da die Entscheidung getroffen hat das game in der Form (auf Konsole) zu veröffentlichen hat dem Produkt und dem Entwickler keinen Gefallen getan....

  • Also auf der PS5 habe ich btw schon oft Crashes, und zwar immer, wenn die Welt nachgeladen/nachgestreamt wird (wenn man zB von einem Area in ein anderes geht/fährt). Und da kommt das Ding offenbar nicht schnell genug nach. Die Laderoutine dürfte einen Schaden haben, weil die PS5 SSD ist ja blitzschnell und auch die CPU...


    Ich rechne daher damit, dass der Patch, der das fixt, genau so gross wie das Spiel sein wird - wie damals beim God of War: Ascension, wo die Sound-Engine kaputt war.

  • Ich habs auch mal auf die "Seite" gelegt. Läuft zwar soweit flüssig auf der XBOSS....

    Bewahrheitet sich leider wieder mal, das man auf die "Gold" Edition warten sollte....

    Vor allem weil lt. mehreren Podcasts im Netz auch manche Quests scheinbar erst mit DLCs richtig funktionieren sollen.

    Naja... ich werds in meinem Alter nicht mehr lernen... Fall ja nicht zum ersten Mal auf sowas rein.... SSKM.

  • Geh bitte, das is nicht Bandai, die Dark Souls am PC von den Moddern fertig patchen haben lassen.

    CDPR hat bisher JEDES ihrer Spiele auch nach Release mit massig Patches und Updates versorgt. Wieso soll es diesmal anders sein?