Silent Hunter V

  • Für alle U-Boot Fahrer unter uns gibts gute Nachrichten.


    Silent Hunter V ist in Arbeit und soll Anfang 2010 erscheinen.
    Den 5. Teil spielt man wieder als deutscher Kaleun im 2. Weltkrieg.


    Die Boote sollen komplett frei begehbar sein und man hat verschiedene Möglichkeiten die Kampagne zu bewältigen - Spielerentscheidungen sollen sich dabei auf die Szenarienentwicklung und die Reaktionen der Alliierten auswirken.


    Klingt doch schon mal super :)


    Die ganze News inkl. Video und Screenshots findet ihr hier:
    [URL=http://www.pcgames.de/aid,692740/Silent-Hunter-5-erscheint-Anfang-2010/PC/News/]Silent Hunter 5 is coming[/URL]


    Hier noch ein kleiner visueller Vorgeschmack:
    [Blockierte Grafik: http://img146.imageshack.us/img146/3132/sh54.th.jpg] [Blockierte Grafik: http://img216.imageshack.us/img216/9194/sh51.th.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img257.imageshack.us/img257/9328/sh52.th.jpg] [Blockierte Grafik: http://img149.imageshack.us/img149/5266/sh53.th.jpg]

  • Ich freu mich, dass es wieder im 2. WK spielt.


    SH 3 macht schon ne Menge Spaß und sieht auch heutzutage noch ganz passabel aus wenn man ein paar Mods einsetzt.
    Hab mir deshalb insgeheim sogar gewünscht, dass, wenn ein neues SH rauskommt, es wieder im 2. WK spielt - ein Remake von SH 3 sozusagen :D


    Weiß nicht wieso, aber ich fahr viel lieber mit deutschen U-Booten als mit den amerikanischen Röhren aus SH 4.


    Hab mir jetzt zusätzlich mal die Goldversion von SH 4 aus der Softwarepyramide geholt - mit den U-Boat Missions gehts nämlich wieder auf ein deutsches Boot :D

  • Mittlerweile gibts auch schon wieder ein neues Video zu SH V


    Silent Hunter V - Engine Demo


    und zusätzlich ein paar neue Screens:
    Silent Hunter V - Screens



    Weitere Infos gibts im Ubi-Forum.
    Sieht auf alle Fälle schon mal verdammt genial aus! Wollen wir nur noch hoffen, dass es nicht zu viele Bugs gibt ..

  • Das wahrscheinlich nicht - aber ich finde es super, dass Teil 5 wieder im Atlantik spielt.
    Finde den U-Boot Krieg in dieser Region einfach spannender als im Pazifik.


    Mal sehen, wie sich die dynamische Kampagne und das begehbare Boot auf die Atmosphäre auswirken.

  • Nja, SH4 wirkt auch nicht sooo statisch aber ok, evtl. lassen se sich was neues einfallen.
    Gestern in der ersten Missi 50k Tonnagen versenkt und bei der zweiten hab ich schon nen Flugzeugträger , 4 Zerstörer und ein Passagierschiff auf dem Gewissen...


    Der Flugzeugträger hat 5 Torpedos geschluckt bis er abgesoffen ist.

  • lol, grad aufgstanden, Steam durchgesehen, nix gscheites aber Civilization 5 sieht nett aus.
    Auf zum Saturn, gfunden, noch bisl gschmökert: Hey SH5 für 15€
    OK, für den Preis nehm ichs. Jetzt installierts grad, mal gucken obs auch was kann.


    Und Online kostets "überall" also direkt bei Ubi und Steam 50€.... so geil :D

  • So, erste Eindrücke:
    Installation regulär


    Spielstart:
    - Brauchst erstmal nen Ubisoft Account, aber den hab ich eh schon wegen Ruse
    - Bis das Spiel mal im Menü ist dauerts dann nochmal ne Weile weil er irgendwas synched
    - Erste Mission: Ladevorgang...................... 2 Minuten ^^

    Erste Mission:
    - Die Untertitel sind in jedem Satz der gesprochen wird falsch, was mich nervt
    - Die U-Boot Steuerung ist sehr ungewohnt und man muss herumlaufen anstatt zu den Stationen zu wechseln
    - Kein Torpedo-Nachhalterechner... was mich sehr stört weil gerade das das spannende war


    Ansonsten recht klassisches Silent Hunter mit Zeitraffer, Navigation usw.
    Mal schauen was die richtige erste Mission bringt.
    Aber... sehr lange Ladezeiten... ich hasse Ladezeiten ^^

  • Also:
    Erste Mission fängt recht regulär an: Fahre dort hin, vernichte 50k Tonnagen.


    Wie man die Torps bedient hab ich inzwischen schon raus, war daher kein großes Problem, aber schon wesentlich schlechter als in SH4.


    Positiv:
    - Die meisten Handelsschiffe sind nicht bewaffnet, die kann man daher mit dem Bordgeschütz zerlegen.
    - Die Schiffe haben jetzt ne Schadens- und Absaufanzeige. Daher sieht man was was bringt und was nicht.
    - Schöne Kampagnenführung. Denke dass hier bisl mehr Story rein kommt. Kann ich bisher aber nicht beurteilen.


    Negativ:
    - Ich könnte schwören bei SH4 sieht man die Löcher die man reinschießt mit dem Bordgeschütz, hier nicht der Fall.
    - Grafisch im Vergleich zu SH4 nicht wirklich besser.
    - Ich kann in nen Hafen rein fahren, Schiffe versenken und niemand reagiert drauf.


    Alles in allem, für 15€ OK, 50€ sind aber zu viel dafür. Scheint unvollständig.

  • Yo, werds mir mal rein ziehen.


    Zumutung find ich nicht, mir fehlen nur paar Dinge in der UI und das herumrennen nervt etwas, machts zwar "realistischer" aber finds ned so geil wenn der Ticker zu spät reagiert auf Kriegsschiffe und ich ned Alarmtauchen kann weil ich noch am Deck steh.


    Ebenso: Wie kann ich Schiffe identifizieren? Da steht immer: Unbekannt, im Forum sagens aber immer sie haben das und das Schiff versenkt?

  • Du musst beim 1WO den Torpedovorhalterechner aktivieren in der Periskopansicht.


    Dann kannst die unterstrichenen Sachen manuell einstellen und das Erkennungshandbuch öffnen.
    Wenn du dir sicher bist, einfach ein Häkchen in der Checkbox.


    Wobei ich sagen muss, dass das Stadimeter für die Entfernungsmessung nicht richtig funktioniert.


    [Blockierte Grafik: http://img831.imageshack.us/img831/4660/silent.th.jpg]


    Uploaded with ImageShack.us

  • Yo habs gefunden :)


    Jedenfalls: Sie hätten das Spiel Duck-Shooting 5 nennen sollen, viel zu einfach. Willst paar Extra-Tonnagen? Fahr in nen Hafen rein, die Bewachung isn Witz in allen in denen ich bisher war, suchen tut dich auch keiner wenn was explodiert, und das schönste: Die liegen alle schön still und warten drauf mit Torps gefüttert zu werden.


    Findest auch recht schnell raus dann wo bei welchem Schiff die 1-Torp Absaufstelle ist.

  • Gibt auch Mods, die das Tonnageziel ändern - so ne hohe Tonnage war einfach unrealistisch und das hat auch nie ein Kaleun geschafft.


    Genauso gibt es Mods, die die Zerstörer KI auf Vordermann bringt - nur muss man da schauen, welche man nimmt - bei manchen hat man schlicht keine Chance mehr zu entkommen.


    KI allgemein in dem Game ist ziemlich lame ...

  • Ich hab erst die erste Mission also, weiß nicht was dann kommt, jedenfalls:
    Ich versteh das mit den "unrealistischen" Tonnage-Quests nicht...
    Also die 50k und die 100k waren kein Problem... stinklangweilig aber mit paar mal nachmunitionieren wars kein Problem.
    Und Zeit hat man eh genug. Derzeit hab ich nix zu tun und muss auf die Webersblah warten.


    Yo Zerstörer KI würd Sinn machen, weil derzeit ists echt keine Challenge. Die schießen ja ned mal wenns direkt über mir sind die Honks ^^
    Bei KI-Mods ists aber in der Regel bisl uninteressant dann, oder sie fressen einfach zu viel CPU. Mal gucken.