Giga wird eingestellt

  • Es ist echt schade das es vorbei sein soll.... hab gerade über dieses forum erfahren....... ka was ich dazu sagen soll..... bin echt geschockt und würde es am liebesten selbst in die hand nehmen da ma'n ordentliches programm auf die beine zu stellen ; )


    nee is echt schade obwohl es stimmt mit den nervigen wiederholungen.... aber was sollen sie zeigen wenn alle 18er erst ab 22uhr ausgestrahlt werden düfen.....


    Servus GIGA ! Servus Game Kultur...........................

  • Eine Sendung aufs nötigste reduziert, für ca. 2 Stunden auf einem wie schon angesprochenen Kinderkanal das wärs doch.


    muss ja nicht einmal täglich sein. Aber dann stimmen wohl auch die Kosten, Werbeeinnahmen und Zuschauer zahlen.


    Jetzt mal ehrlich ich hab keinen bock Giga oder irgend ne andere Game sendung über Stream zu sehn! Warum? weil ich nebenher was am PC machen will :P. Und ich denke ich bin nicht der einziegste der den Fernseher immer nebenbei am laufen hat.

  • Zitat

    Nachdem der Bezahlsender Premiere bestätigt hat, dass man den Sendebetrieb bei GIGA bis Ende März 2009 einstellen wird, engagierte sich die GIGA-Community um nach neuen Eigentümern und Investoren zu suchen. Als jedoch auch die ARD als letzter Hoffnungsschimmer abgesprungen ist, schien das Aus von GIGA besiegelt. Jetzt sind allerdings neue, noch unbestätigte Infos über eine mögliche Rettung von GIGA durch Game-TV aufgetaucht, dies will die Seite Clan00 aus Insider-Quellen erfahren haben. So soll der Web-TV-Sender www.game-tv.com tatsächlich als potentieller Käufer gehandelt werden.


    Einige Indizien bezüglich einer Übernahme gibt es immerhin. Der Video-Dienstleister Stream5 ist zum Beispiel für GIGA als auch für Game-TV verantwortlich, während sich Game-TV und Stream5 die selbe Geschäftsadresse in München teilen. Game-TV verfügt mit der Tiburon AG außerdem über einen starken Hauptgesellschafter. Die Tiburon AG war unter anderem an bekannten Seiten wie StudiVZ oder Xing beteiligt. Alle Hoffnung für die GIGA Community ist also noch nicht verloren, auch wenn GIGA TV höchstwahrscheinlich nicht mehr in der gewohnten Form im normalen Fernsehen auftauchen wird.


    quelle: http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=71482

  • wie gesagt, in den Blogs der Jungs ist letztens was gestanden.


    http://iknowyourgame.wordpress.com/ ist der Blog vom Maxi und vom Holger.


    Den Beitrag, auf den ich mich bezogen habe, wurde gerade erst wieder abgeändert in "…to be continued…"


    jedoch war sowas wie ...
    - Keine Abschiedssendung
    - Keine Übernahme
    - aber Ideen en masse und schon bald mehr von den verbliebenen GIGAnern
    - mehr am 1.März


    ... zu lesen.


    Bin mal gespannt ob das nur heisse Luft war, oder ob wirklich die zündende Idee kommt.

  • Ich finde das wurde auch mal Zeit, ... wie kann man denn einen Sender nur mit Games befeuern ???
    Und die hatten auch nie so ne nette Atmosphäre, schlimmer wie Puls4 !!!

  • So IGN dürft die "Community" übernehmen (sind eh nur 14jährige kleine Kinder, da hab ich glaub ich noch nichts sinnvolles gelesen :D )


    Zitat

    Der Spielesender GIGA hat seine Pforten vor kurzem geschlossen, die Online-Community GIGA.de dürfte aber überleben. Wie heute bekannt wurde, wird IGN Entertainment den Betrieb der Plattform übernehmen. Das US-Unternehmen stellt mit IGN.com bereits eines der größten Online-Spielemagazine der Welt.


    Besitzer von IGN ist die News Corporation, die dem bekannten australischen Medienunternehmer Rupert Murdoch gehört. Damit bleibt GIGA im Konzern, denn die bisherige GIGA-Muttergesellschaft Premiere ist ebenfalls Bestandteil des Branchenriesen.


    http://www.krawall.de/web/news/id,35565/s,,c

    "Und so geht die Freiheit zugrunde - mit donnerndem Applaus."

  • Naja auch wenns im Forum extrem viel Kiddys gibt, die Community News sind doch recht nützlich. Sind fast immer schneller als PCGames und Co. und trotzdem ganz gut geschrieben.

  • Sehr sehr schlecht. Wenn IGN jetzt giga.de hält, und ggf. Game-TV die Shows übernimmt, hat man ein zerrissenes GIGA und die Fusion aus TV und Internet ist futsch, sofern sich IGN und Game-TV nicht zusammentun in dieser Sache, was ich sehr stark bezweifle. ;(

  • Nils und Etienne waren kürzlich ganz kurz bei GameOne zu sehen. Und glücklich sahen beide nicht aus. Verständlich.


    Gametrailers wäre eigentlich die richtige Ecke für ehemalige Giga Mitarbeiter.