Kundenservice?

  • Hallo,


    Ich habe eine Mahnungs Email bekommen nur weil ich das Spiel GTA nicht angenommen habe.


    Jetzt Kommt der hammer: 25 € soll ich bezahlen.


    Für was den? Schlechten Support!!Dafür das das Spiel erst 4 tage Später versand wurde als angeboten?


    Ich hatte das spiel am auf nachnahme bestellt und als versand datum war der 23.04 eingetragen. Das spiel wurde aber erst 4 tage später versand.


    Ich würde mir ja noch die Versand kosten gefallen lassen aber nicht 25 € für so ne Abzocke.


    Danke gameware. damit macht ihr echt Werbung. Ich werde mit SICHERHEIT hier nix mehr bestellen.


    "Sollten Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, wird die Angelegenheit unserem Inkasso-Büro und anschliessend unserem Anwalt übergeben was weitere Kosten zur Folge hätte."


    Was für Drohungen danke für die nette Hilfe.

  • Sehr geehrter Herr Kellner !


    Sie haben am 15.4 das Spiel bestellt und es wurde ihnen wie abgemacht am 29.4 zugestellt. Besser gesagt es wurde versucht ihnen das Paket zu zustellen doch sie verweigerten die Annahme. (Bei einer zu späten Zustellung würde ich es bei einem so begehrten Titel ja noch verstehen aber in Ihrem Fall ?)


    In unseren AGB's und unter Versandkosten steht FETT und in ROT dass wir bei NN Annahmeverweigerungen 2 * die Transportkosten verrechnen müssen (hin und zurück) sowie die Kosten für den Aufwand.
    http://www2.gameware.at/info/space/Versandkosten


    Weshalb beschweren Sie sich nun und beschimpfen uns wenn Sie genau wussten was auf sie zukommt?


    Hochachtungsvoll
    Mark Rehm
    gameware.at

  • Zitat

    Ich hatte das spiel am auf nachnahme bestellt und als versand datum war der 23.04 eingetragen. Das spiel wurde aber erst 4 tage später versand.


    Lag daran, das Take² allen Stores - nicht nur Gameware - feuer unterm Arsch gemacht hat, das sie das ja nich vorm 29. verkaufen sollen :rolleyes: deshalb späterer Versand ...


    Dürfte irgendwo dadrin http://gameware.at/forum/thread.php?threadid=3915 stehen :)


    Die 25€ hat dir ja Mark eh schon beantwortet ;) ...

  • Was sich Gameware erlaubt, also echt der Hammer!!!!!111einseilf


    Die sollen gefälligst das Spiel vor allen anderen, illegalerweise aus den Hallen von Take 2 beamen und persönlich vorbei bringen.


    Ich mein, was soll das? Da verschicken diese Typen doch glatt das Spiel so, das es genau am Releasetag, an dem Tag vor dem sie auf einem Fall verkaufen durften, bei mir ankommt!?!!! So eine arglistige Frechheit. Eigentlich sollte ich Geld dafür bekommen, dass ich dieses arg verspätete Paket nicht mehr angenommen habe. Pffft!!!eins



    :scratch:


  • stimmt genau
    wie konnte man vorallen ahnen das ich 25€ bezahlen muss wenn ich das paket nicht annehme?
    immerhin steht das dick und breit in den agbs
    aber sowas kann ich ja nicht riechen!!!!!einseinself


    aber ich denke das der gute
    sich hier nur seinen frust von der seele schreibt und diese antworten woh

    Liste der Filme die 2010 rauskamen
    und am meisten Geld ($) eingespielt haben (weltweit)
    Stand: 21.06.2010


    1. Alice im Wunderland - 1.019,6 (Platz 5)
    2. Iron Man 2- 604,8 (Platz 51)
    3. Kampf der Titanen - 490,5 Mio (Platz 78)


  • Also das geht mal gar nicht !!!!einsnacktelf! hab ichs doch am 15. bestellet und wurde mir doch glatt versprochen das am 23. es versand wirT...punkt
    Normalerweise würde ich polnische chinesische Post und Take 2 verklagen auf 20 000000 € aber die können ja nix dafür das sie erst so richtig am 26. persönlich so dirket and die Händler ausgeliefert haben. Normal hätt ich mir erwartet das Chris Mark Bella und Corv Mark Tom und Galuwen da nach München zu Take 2 fahren hätten müssen und für meine läpische 50 Flöcken nen richtigen Aufstand für 4 Tage machen hätten müssen. So richtig mit Tafeln und Fackeln.


    Und was sind das für versteckte Kosten die da mit 25€ zu Buche schlagen ... ich habs doch beim MEdia Blödmarkt 3 Wochen früher gekriegt und dann verlangt Gameware 25 € Kosten für ne von mir verkorkste Nachnahme und ich dachte die polnische chinesische Post arbeitet gratis ????fraglich ???
    Das geht echt nicht !!!!einself!!!!!


    Ach ja ich bestellet bei Gameware nix aber gar und schon überhaupt nix mehr .....punkt...schon gar nciht weil das mahnverfahren zugeschlagen hat und das so nen pöööösen chuck Noris Ton hat.

  • Zitat

    Original von sinnFeiN
    let the flame wars begin :D


    bin auch balors meinung
    halt frustriert gewesen, aufgrund Eigenfehler, den er nicht eingestehen wollte :)


    Da gibt es aber viele die bestellen bei 3-5 Geschäften und was als erstes kommt wird genommen, oder das billiger ist. *lol*


    Rest geht natürlich zurück zum Absender.

  • Zitat

    Original von mageDSA


    Da gibt es aber viele die bestellen bei 3-5 Geschäften und was als erstes kommt wird genommen, oder das billiger ist. *lol*


    Rest geht natürlich zurück zum Absender.


    ja schon, aber dass das was kostet is dann mehr logisch ;) (zumindest bie kleineren Shops, die großen haben eh Spezialverträge mit dem Versand)

  • Dumm ,dümmer,am dümmsten.
    Auch eine Art sich zu outen.Bekommt das Spiel pünktlich zum Erscheinungstermin und jammert dann rum wenn Kosten entstehen die er selber verursacht.
    Ich finde das ist die gerechte Strafe für Leute die meinen sie könnten bei möglichst vielen Versendern auf deren Kosten bestellen.
    Sollten mehr Shops so machen.


    Silver :P

    Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität


    Albert Einstein

  • Ich frag mich ob das überhaupt Zulässig ist 25€ zu verlangen


    Ich mein es kann ja einer kommen dich aufm Kika haben meldet sich mit deinen Daten hier an bestellt Software bis zum Ultimum und der Geprellte der von nix weiss verweigert dann die Annahme und soll dann 25 oken blechen....aber sicher doch....


    Ich habe bis jetzt noch nie erlebt das nen Shop bei mir ankommt und will wegen 2,50€ Versand und 2,50€ Verpackung gleich 25€ sehen wegen der Annahmeverweigerung also ne mal Butter bei die Fische....


    Ich habe nen paar Kumpels und Verwandten erzählt das man hier 25€ blechen soll wenn man die Annahme verweigert.... Dies sind ausm Lachen nicht mehr rausgekommen denn normalerweise hat man ja nen 14 Tägiges Rücktrittsrecht und das ohne Angabe von Gründen.... und ich musste auch noch nie nen Paket erst annehmen und dann zurücksenden nur damit es als Rückgaberecht abgestempelt werden kann also echt Lustig....Sry....

  • mal butter bei die fische um bei dir zu bleiben, das hier ist ein österreichsicher shop der auch nach österreichischen recht verschickt und hier gibts mal nur 7 werktage "rückgaberecht" aber auch nur mit begründung.


    weiters findest sicher im internet


  • dann muss man das paket aber auch annehmen und wieder zurückschickn :P


    außerdem kommt dazu, dass man eh eine Bestätigungs-Mail bekommt, die sollte man halt elsen und dann sieht man: oh, da is was, was ich net will --> stornieren :)

  • Trotzdem muss jemand die Nachnahme kosten bezahlen.


    1 x Nachnahme 9,99 + Rückweg = 19,98 + (in Deutschland zzgl. 2 Euro Zahlkartengebühr für die dt. Post) x 2 = 24,98€
    Warum sollte ein Händler die Kosten bezahlen, wenn der Kunde weiss was er macht.


    Wenn das Jeden Tag einer macht, rechnet euch die Kosten aus!


    Dies gilt ja nur bei Nahnahme.


    Achja, für "fremdbestellungen" glaub ich gibs sicher ne methode das nachzuprüfen ;)

  • Zitat

    Original von GoW
    Dies sind ausm Lachen nicht mehr rausgekommen denn normalerweise hat man ja nen 14 Tägiges Rücktrittsrecht und das ohne Angabe von Gründen.... .


    Trotzdem muss er auch für die enstandenen Kosten aufkommen.


    Zitat

    Original von Tobler51
    Wenn das Jeden Tag einer macht, rechnet euch die Kosten aus!


    Genau so ist es!

  • Ich hab bei Alternate mal ne Festplatte bestellt, die ich nachher nicht mehr gebraucht hab. Hab angerufen, die meinten ich soll die Annahme einfach verweigern, dann wirds retour geschickt... Kosten sind da keine entstanden


    Zitat

    Original von Schamsen
    nach österreichischen recht verschickt und hier gibts mal nur 7 werktage "rückgaberecht" aber auch nur mit begründung.


    Dann lies mal was bei GW.at steht:


    Zitat

    Der Kunde hat gemäß Feranbsatzregelung (unter Einbeziehung insb. des §361a BGB) das Recht innerhalb von 2 Wochen/14 Tagen ab Kaufdatum vom Kaufvertrag ohne Angabe von Gründen zurückzutreten.


    Normalerweise sinds afaik 7 Tage, aber auch bei uns gilt ohne Angabe von Gründen.


  • Per Nachnahme?


    Desweiteren kann man miteinander reden! Wie du selbst schreibst - du hast angerufen. Aber einfach nur verweigern is dann wieder was anderes!