Metal Gear Solid IV

  • Also mich kotzt das langsam tierisch an ! So klein, wie gern behauptet wird, ist der Deutschsprachige Markt nicht das es sich nicht rechnen würde die Games ein zu deutschen !
    Wenn ich eine Story LESEN möchte nehm ich mir ein BUCH !!! X(

    "Ist die Polizei nicht nur noch eine Schutzmacht zur Erhaltung des Status quo der reichen Oberschicht ?"


    -Lisa Simpson-



    Rechnerniete und steh dazu - etwaige, scheinbar dumme Fragen bitte entschuldigen ! :O

  • Zitat

    Original von CaptainTrips
    Also mich kotzt das langsam tierisch an ! So klein, wie gern behauptet wird, ist der Deutschsprachige Markt nicht das es sich nicht rechnen würde die Games ein zu deutschen !
    Wenn ich eine Story LESEN möchte nehm ich mir ein BUCH !!! X(


    sei doch froh... klar am besten ist immer noch wenn man sich die sprache selber auswählen kann. fakt ist das eh 90% aller games die deutsche sprachausgabe fürn A ist... English klingt meistens eh besser und dort wird auch meist mehr geld für gute Syncronisation ausgegeben :D


    wenn games mal nicht multilangual sind gibts ja immer noch gameware 8)

  • jep .. seh ich auch so!
    deutsche synchro is meiner ansicht nach sogar bei deutschen entwicklungen fürn arsch!! irgendwie nimmt niemand im deutschsprachigen raum videospiele ernst genug, um denen eine gute synchro zu bescheren.


    und aus diesem grunde zock ich lieber gleich englisch.


    in diesem sinne, wie einst der schmied aus nashkell bei baldurs gate 1 sagte: "wenn ihr genug zahlt, kann ich euch alles machen was ihr wollt" (einer der sätze der mich, durch wortwahl und aussprache, quasi völlig von deutschen synchros verschreckt und zu den englischen bekehrt hat.)

  • Inzwischen sollte man doch Englisch schon beherrschen oder? Lernt doch heutzutage jeder ausgiebig in der Schule und ist in vielen Berufen schon überlebenswichtig und wenn nicht, dann wenigstens gern gesehen. Seht es doch einfach als Lernmittel. Das hilft einfach enorm weiter in der Schule und Beruf. Das wenigste was ich heut in Englisch kann, hab ich in der Schule gelernt. Das meiste kam von Filmen und Spielen.


    Ich schau die meisten Filme und Spiele eh nur noch im englischen Originalton an. (Amerikanisch) Englisch is einfach viel mehr porno als deutsch.

  • Wir sind hier im deutschsprachigen Raum.Ich finde es reicht mit der Verunstaltung und dem ignorieren der deutschen Sprache.Bei Shootern bevorzuge ich die UK-Version (die englische Version) weil uncut (ungeschnitten) .Aber bei Spielen wie MGS 4 und Co bevorzuge ich Versionen mit wenigstens deutschen Untertiteln um nicht die hälfte zu verpassen.So etwas nennt man Muttersprache.Warum sollen wir uns ständig unterordenen und auf gute Anpassungen verzichten ? Wer hier verkaufen will soll sich dem Markt anpassen.Das wird dann auch durch entsprechende Verkäufe honoriert.Nichts gegen Englisch im Geschäftsleben und teilweise im Beruf.Aber dabei bleibt es auch.Oder sprichst du mit deiner Umgebung auch nur noch in Englisch ?


    Silver

    Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität


    Albert Einstein

  • weil man wortwitz oft auch nicht übersetzen kann (merkt man oft wenn man sich us orignal serien ansieht). und da uns leider viele gute entwickler fehlen die deutsch als muttersprache haben, ist es halt leider ein problem (wobei ich es nicht wirklich als problem sehe da es auch hilft sein englisch auszubauen was auch nicht unwichtig ist)

  • wenn man auch nur zweckmäßig drüberliest, dann lernt man glaub ich kaum etwas dazu. so ists auch zb bei mmos...questtext schnell überfliegen, aber die wörter die man net kennt schlägt man auch nicht extra nach, man versteht ja wenigstens den zusammenhang....da kann man auch gleich auf deutsch spielen, kommt aufs gleiche, nur dass dadurch eben viel mehr atmosphäre rüberkommt.


    gegen englishe synchro hab ich aber nix, außer bei rollenspielen

  • ich seh das pragmatisch: wenn die deutschen synchros einfach scheiße sind (und bleiben), interessierts mich nicht!


    und wenn die verkaufszahlen deutscher versionen gegenüber englischen zurückgehen, merken das vielleicht auch die publisher, und geben sich mehr mühe, bzw. investieren mehr in GUTE snychros!


    bis dahin bin ich mit englischen versionen hochzufrieden (wie gesagt: lieber als verkackte deutsche).


    btw. was sollen die holländer sagen? oder die schweden, finnen, norweger, etc.? dort gibts NUR OmU, bei filmen + spielen!


    mal ehrlich: englisch spricht man in usa+gb; spanisch in spanien und mexico; französisch in frankreich, belgien und canda; italienisch aber nur in italien und deutsch nur in d-land+österreich*. verglichen mit den 3 ersteren sprachen SIND wir eine minderheit :-))


    *anm.: schweiz zähl ich nicht, weil die sprechen französisch, deutsch UND italienisch .. für was soll man sich da jetz entscheiden? ;-))

  • Zitat

    Original von Martin
    btw. was sollen die holländer sagen? oder die schweden, finnen, norweger, etc.? dort gibts NUR OmU, bei filmen + spielen!


    ja wie gesagt...NUR...und somit lernen die englisch auch gleich von klein auf.


    btw man erzählt sich, die schweizer sprechen auch teils deutsch :tongue:


    EDIT: warst aber schnell 8)

  • bin auch für Englisch!!
    Allein wieviel Original-Adventures und Filme mehr Spaß machen, wenn der Wortwitz stimmt...


    Selbst Indiana Jones 4 hatte eine schlechte deutsche Übersetzung (gleich in der ersten Viertel Stunde ist ein extrem arger Übersetzungsfehler drin, mir fällt nicht mehr ein, welcher)


    Einziges Pro bei deutscher Sync, is dass bei guter Ausführung manchmal Original-Sync Stimmen reden und die verstehen was vom Job.
    Englische SPiele kriegn aber auch sehr oft professionelle Stimmen und die Atmospähre passt einfach, wenn ein Spiel in einer Sprache eentwickelt wurde und das dann auch alles zusammenpasst und alles stimmt.
    Deutsch wirkt dann oft sehr aufgesetzt :/


    Baldur's Gate 1, omg :)
    "Meine Bar ist so sauber wie ein Elfenpopo!"
    UND plötzlich spricht doch glatt wer österreichisch im Game :D


    weiß nicht, vor allem Filme schau ich mir fast nur mehr auf Englisch an, weil die Synchro mich einfach teilweise stört, weils nicht gut übersetzt wurde :(


    Klassiker ist natürlich:
    "Wieviel Holz würde ein Biber fällen, wenn ein Biber wirklich Holz fällen würde?" (den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr, nur mehr auf Englisch)
    Der "Scherz" klingt auf Detusch total langweilig...
    Englisch:
    How many wood would a wood chuck chuck if a wood chuck would chuck wood?
    tja ;)


    Und bitte, sin ma uns ehrlich, Englisch wird sehr bald die Metasprache werden...
    Schau dir Forscher an...
    Jeder rät dir ab, was auf Deutsch zu machen, weil es sowieso nirgends gelesen wird.
    Selbst in der Uni brauch ich regelmäßig Englisch (ja, ich studier ja eigentlihc Englisch nebenbei, hab ich aber jetzt schon ein Jahr keine Vorlesungen gemacht, weil Informatik allein zur Zeit reicht ;)). 2 Fächer komplett auf Englisch
    >80% der Skripten auf Englisch. Liest was vertiefendes, is es auf Englisch. Selbst ein Uni-Kollege kann nur Engliscc, mit dem muss man sich dann auch unterhalten. Privat und fachspezifisch :)


    Mein Vater findet das auch schlimm, versteh ich auch, er kann kein Englisch (war damals in der Mature, als noch Wahl war zwischen Englisch und Italienisch...). Tja, für ältere is es klarerweise ein Problem, die jüngere Generation sollte das mehr egal sein. Fördert nur die Kenntnis von 2 Sprachen. Trainiert das Hirn. Und intentierter Sprachwitz is halt einfach toll :)
    Nicht aufgesetzter Pseudo-Schmäh

  • Zitat

    Original von Martin


    du meinst wohl " a rua is! jetz redt da sarevok!"


    Des war so geil :tongue:


    Naja ob English oder Deutsch. bitte wer sagt denn das des die Ultimative Sprache ist ?


    AH nur a paar Großkopfate.


    Weil mia Österreicher missn Österreicher bleibm sonst war de gonzen Leit die wos für unsere Freiheit gestorben sind lauter Arschlöcher gewesen.


    Tjo und sollte es sich doch durchsetzen auch alleine wegen der "EU" Tja dann könnts Euch eingrobn lossen dann sads nur mehr "Treibgut - Siehe Video Koala".


    Die franzosen kämpfen auch für ihre Sprache.



    Weil nur die Lords and Ladys des so woin do is des letzte Wort no net gesprochen sust los mas ochi üba die Köa Stiagn.


    Und außerdem haben wir eh schon ein Denglisch sonders gleichen da.

  • Zitat

    Original von MeSilver
    Wir sind hier im deutschsprachigen Raum.Ich finde es reicht mit der Verunstaltung und dem ignorieren der deutschen Sprache.Bei Shootern bevorzuge ich die UK-Version (die englische Version) weil uncut (ungeschnitten) .Aber bei Spielen wie MGS 4 und Co bevorzuge ich Versionen mit wenigstens deutschen Untertiteln um nicht die hälfte zu verpassen.So etwas nennt man Muttersprache.Warum sollen wir uns ständig unterordenen und auf gute Anpassungen verzichten ? Wer hier verkaufen will soll sich dem Markt anpassen.Das wird dann auch durch entsprechende Verkäufe honoriert.Nichts gegen Englisch im Geschäftsleben und teilweise im Beruf.Aber dabei bleibt es auch.Oder sprichst du mit deiner Umgebung auch nur noch in Englisch ?


    Silver


    :amen:

    "Ist die Polizei nicht nur noch eine Schutzmacht zur Erhaltung des Status quo der reichen Oberschicht ?"


    -Lisa Simpson-



    Rechnerniete und steh dazu - etwaige, scheinbar dumme Fragen bitte entschuldigen ! :O