spiele die euch geschaft haben

  • Oblivion. Als Magier-Dieb, der gleich am Anfang amal die Story ad acta gelegt hat und sich eher in allen möglichen Side-Dungeons herumgetrieben hat, um ordentlich zu leveln, hat mich dann auf Stufe 20 (keine einzige wirkliche Story-Quest gespielt) bereits jede Witzfigur ordentlich verprügelt, weil die Gegner ja so toll mitlevellen.

  • Zitat

    Original von SHODAN
    Oblivion. Als Magier-Dieb, der gleich am Anfang amal die Story ad acta gelegt hat und sich eher in allen möglichen Side-Dungeons herumgetrieben hat, um ordentlich zu leveln, hat mich dann auf Stufe 20 (keine einzige wirkliche Story-Quest gespielt) bereits jede Witzfigur ordentlich verprügelt, weil die Gegner ja so toll mitlevellen.


    Das ist ein Grund warum ich sehr früh aufgehört habe das Spiel zu zocken.
    Das mitleveln ist wohl die dümmst Entscheidung die eine RPG Schmiede jemals gemacht hat.

  • Auf dem Amiga fallen mir da auch 2 ein.


    Der Superklassiker Silkworm. So ein geiles Spiel aber so verdammt schwer!!!


    Dogs of War war noch schlimmer. Wie in aller Welt soll man das Spiel durchspielen?

  • Star Wars: Episode I : Jedi Power Battles
    omg davon abgesehn dass ich schon das erste lvl sauschwer fand, bin ich nie übers zweite hinausgekommen oO


    sonst fällt mir nur FF11 online ein, die lvl downs haben mich geschafft....

  • Castlevania 1 auf NES!!!! hab Dracula nie gepackt :(

    RADOKK


    retired Rogue of <DARKWIND> (EQ - Antonius Bayle)
    retired Bard of <DARKWIND> (VSoH - Gelenia)
    retired Bear Shaman of <DARKWIND> (AoC - Wildsoul)
    Rogue of <DARKWIND> (Rift - Blightweald)