"Killerspiel" Verbot in Deutschland

  • Hallo!


    Komme in diesem Fall leider aus Deutschland.
    Habe da aber mal eine Frage an das gameware Team. Wenn es in Deutschland soweit kommen sollte, dass Killerspiele komplett verboten werden, ist es mir dann als deutscher trotzdem noch möglich solche Spiele bei euch zu bestellen und auch geliefert zu bekommen?


    Oder werdet ihr euch an ein solches Gesetz, dass Killerspiele verbietet und den Besitz sowie verkauf unter Strafe stellt, halten und diese Spiele nicht mehr nach Deutschland versenden?


    THX

    CPU: Intel Core i7 2600K
    Board: MSI Z68A-GD65(G3)
    Grafik: Nvidia Edel GTX 470 MK-13 Edition
    RAM: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600
    Windows 7 64Bit

    Einmal editiert, zuletzt von EvilDead ()

  • Zitat

    Original von EvilDead
    Beninhaltet das denn auch verbotene Ware?


    Sie können das ja net wissen, denn deine Post dürfen sie nicht öffnen! Das geht alleine dich was an und natürlich das Gamewareteam ^^. kannst auch rein theoretisch mal nach Österreich fahren und die die Games vor ort kaufen ^^ kontrollen gibbet ja durch die EU auch nich mehr ;)


    Ich glaub eh net das die verboten werden..war bis jetz bei jedem amoklauf so das die killergames schuld waren und sie verboten werden sollen..was kam raus NIX

  • Geanu!


    Ich glaube aber das die Politiker so doof sind und das Gesetz verabschieden.
    Hoffe die fallen damit so richtig auf die Nase.


    Was soll denn dann noch alles kommen? Autorennspiele verbieten, da diese schuld daran sind, dass jedes Jahr tausende Verkehrsunfälle durch Raser passieren und dabei Menschen sterben?


    Aber wie schon gesagt, dass Gesetz kommt bestimmt.


    Solange ich als 29 jähriger die Spiele noch im Internet (Gameware) bestellen kann, ist mir das egal.


    CU

    CPU: Intel Core i7 2600K
    Board: MSI Z68A-GD65(G3)
    Grafik: Nvidia Edel GTX 470 MK-13 Edition
    RAM: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600
    Windows 7 64Bit

    Einmal editiert, zuletzt von EvilDead ()

  • Sind die nicht am quatschen die Politiker wegen einer automatischen Indizierung von brutalen Games?


    Ich mein sowas ist doch nicht schlimm. Bin alt genug und GW verschickt ja so oder so indizierte Games nach D. Also eigentlich alles halb so wild ^^

  • Der Absatz verbotener Spiele wird steigen
    ist bei den Filmen genauso
    wenn ein film beschlagnahmt oder indiziert ist wird er mehr gekauft
    ne art werbung
    ein güte siegel für gewalt..irgendwie


    also sollte man sich da nun keinen kopf machen

    Liste der Filme die 2010 rauskamen
    und am meisten Geld ($) eingespielt haben (weltweit)
    Stand: 21.06.2010


    1. Alice im Wunderland - 1.019,6 (Platz 5)
    2. Iron Man 2- 604,8 (Platz 51)
    3. Kampf der Titanen - 490,5 Mio (Platz 78)

  • Joa i-wie hat alles was verboten is ne gewisse anziehungskraft ^^...


    2T: Wie gesagt kannst ruhig weiterbestellen..die können GW eh nix tuen da der laden auf Österreichischem Boden steht und bei uns solche spiele ja erlaubt sind :D

  • Zitat

    Original von HellFighter
    2T: Wie gesagt kannst ruhig weiterbestellen..die können GW eh nix tuen da der laden auf Österreichischem Boden steht und bei uns solche spiele ja erlaubt sind :D


    Ihr Glückspilze... X( Aber war da nicht auch was auf EU Ebene?

  • auf eu ebene wollen sie meines wissens nach nur die alterskennzeichnung, bzw die kontrolle des verkaufes verbessern , so das nur über 18 jährige an die games kommen

  • Also das mit der Freien Marktwirtschaft stimmt schon.
    Ist ja auch ein Grund warum viele heimische Firmen der Reihe nach den Bach runter gehen. Asia-Billig-Importe sei Dank.....


    Klar, schicken könnte man dir sogar Drogen. Bloß der Besitz ist dann illegal.
    D.h. wenn du ein Game erhältst, und ein "Pozilist" schaut aufn Kaffee bei dir vorbei dann kanns Ärger geben.
    Genau soviel Ärger wie wenn du eine "Backup-Kopie" eines Games hast, aber kein Nachweis zum Original.


    Aber hey, wer lädt denn schon Ärger aufn Kaffee ein? :D ;)

  • Zitat

    Original von stooby


    Aber hey, wer lädt denn schon Ärger aufn Kaffee ein? :D ;)

    HEY ! NO RISK NO FUN !

  • Ich geh nicht davon aus, dass das Verbot in vollem Umfang kommt, denn die anderen Bundesländer steigern sich bei weitem nicht mehr so in die Thematik und politisch gehört es ja zum guten Ton, Gesetzesentwürfe aus Bayern nicht 1:1 in geltendes Recht umzuwandeln.


    Zudem schießt die CSU sogar noch gegen Pornografie; da könnten sie gleich Fußball und Bier verbieten.


    Im Moment geh ich davon aus (und hoffe gleichermaßen), dass wenn überhaupt eine Gesetzesänderung kommt, diese nur den Zugang für Minderjährige noch stärker beschränkt. Ein volles Verbot auch für Erwachsene kann ich mir momentan nicht vorstellen...

  • Jop seh ich auch so..es reicht doch wenn sie die Killerspiele so indiziern das wirklich nur noch 18Jährige die bekommen können! Wenn die Eltern von nem zB 16jährigen(meine hätte nichts dagegen-weil sie wissen das ich Games von real unterscheiden kann und nie jemanden killen würde nur weil ich im spiel kille Oo) wollen das er Cs zockt dann können sie ihm ja das spiel kaufen ;)


    I-Wie hat das mit GW abr nix mehr zu tuen?! is ja jetz schon mehr ne diskussion, könnte man also in community bereich(würde auch zu games passen..) schiebn :rolleyes: