Freu :-) Heul :-( Thread

  • Wolfsberg überrollt Gladbach auswärts mit 4:0 ein fußballhistorisches Ereignis für Österreich.

    :thanks::rock::rock:

    And she's here to write her name
    on my skin with kisses in the rain
    ...........................................................
    POETS OF THE FALL "someone special"

  • Heul: Ich habe gerade erfahren, dass der von mir gemietete Motorradparkplatz, scheinbar nicht zur Parkung eines Motorrades geeignet ist. nachdem der Ständer meines Motorrades Löcher in den Boden macht aber dem Vermieter ist das scheinbar egal und er behebt den Schaden nicht.. und nein, mein Bike ist ein kleines A2 und ist keine schwere Chopper...

  • Habe schon eine Holzplatte drunter und nen Aufsatz am Ständer damit er mehr Auflagefläche hat aber das Problem ist, dass das "Loch" (mittlerweile eine Grube) dadurch nicht kleiner wird und selbst das Holz zu wenig das Gewicht abfedert...

  • Sorry für meine Unwissenheit aber... was?

    Also wenn der Ständer an sich schon mal ein problematisches Loch in das Material reisst ist die Frage doch wohl eher: was isn das für ein Rotz der da asphaltiert wurde?

    Und wieso wird das als Motorradparkplatz vermietet wenn eh klar ist dass bei einem Motorrad das Gewicht dediziert auf einem minimalen Bereich aufsitzt?


    Bin kein SHODAN , aber sofern du es nicht dediziert als PKW-Parkplatz gemietet hast und jetzt mit deinem Motorrad-Ständer Löcher rein reisst verstehe ich das Problem nicht bei dir.
    Und selbst wenn - dann stellt sich die Frage ob es ausdrücklich untersagt ist auf diesem PKW-Parkplatz ein Motorrad abzustellen aufgrund der Gegebenheiten.

    Aber, Natürlich - wennst dir dediziert einen PKW-Parkplatz gemietet hast wo ausdrücklich steht dass der Asphalt nicht für Motorradständer ausgelegt ist und du ihn dennoch dafür nützt - ghört dir eine gepaddelt.


    PS: Is fix ne Leiche einzementiert drunter, deswegen gibt der Asphalt auch keine Ruhe bis sein Opfer gesühnt wurde ;p

  • Ja, ist dezidiert ein Motorradparkplatz und wird auch als ein solcher vermietet. Ist ja nur halb so groß wie ein Parkplatz fürs Auto.

    Der Parkplatz fürs Auto hat den selben Asphalt (besitze auch einen fürs Auto, nur Bike und Auto gehen sich leider nicht auf den selben Platz aus und vertraglich darf nur ein Kfz pro Parkplatz)


    Kann theoretisch einen freien Autoparkplatz auch mieten, nur die sind relativ rar bei uns ( nachdem wir kaum öffentliche Parkplätze haben) und kosten das doppelte vom Motorrad.


    Das Problem ist nur, ich hatte eine Platte zum Unterlegen aber die wurde "entfernt" (es gilt die Unschuldsvermutung) und hab daher ein alte Holzplatte jetzt dort liegen.


    Bei meiner Hausverwaltung und den mir bekannten Pfusch, wundert mich nichts mehr.

  • OK aber das heisst - hab das zuerst missverstanden - du wirst für nichts belangt - dein Motorradständer wetzt sich einfach weiter freudig durch den Boden und der Vermieter wird das nicht aus seiner Tasche beheben.


    Und dir wurde ne Platte gestohlen, was du aber nie angezeigt hast.


    OK.

  • Fotos als Dokumentation machen, Vermieter/Hausverwaltung darauf hinweisen, und munter weiter das Motorrad dort abstellen. Dann sollte dir nix weiter passieren.

    Stell es halt immer ein bissi anders hin, damit der Boden länger hält.

  • Keine Ahnung ob sie versuchen werden mich zu belangen, die Antwort E-Mail war nur, dass die Löcher lt. Bauunternehmen von einem Motorradständer entstanden sind und Seiten der HV keine weiteren Veranlassungen getroffen werden.


    Ich habe die HV heute nochmals darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Mietobjekt um einen Motorrad Parkplatz handelt und der Schaden behoben werden muss bevor das Mietobjekt, unbenützbar wird. Aber ich habe morgen ein Gespräch mit einem Anwalt von meinem Rechtsschutz und mal sehen was der sagt, wenn sie mir echt versuchen den Schaden anzuhängen dann sollen sie mir eine "arg nachteilige Nutzung des Mietobjektes" nachweisen weil ich mein Motorrad auf einen dafür gekennzeichneten und von mir gemieteten Parkplatz abgestellt habe.


    Habe den "Diebstahl" gemeldet aber keine Antwort bekommen und alle Mieter nur ein allgemeines Schreiben, dass die Lagerung von Gegenständen am Parkplatz aus feuerpolizeilichen Gründen verboten ist. Es würde mich nicht wundern wenn jemand die Platte entsorgt hat.